Pressekonferenz nach dem 0:2 gegen den 1. FC Heidenheim
Video: Magdalena Krones