Die Stimmen zum Heimspiel gegen den SC Paderborn
Am Ende einer emotionsgeladenen Partie, in der die Rothosen über 80 Minuten lang in Unterzahl auskommen mussten, blieb der Lohn aus: Der SC Paderborn setzte sich nach einer 2:0-Führung und dem zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich mit 3:2 durch. Kickers-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer und Kapitän Sebastian Neumann schildern im Klubfernsehen ihre Sichtweise auf das Match.