• aktualisiert:

    KREIS HAßBERGE

    Am Samstag heulen die Sirenen zur Probe

    Das Landratsamt Haßberge lässt in Zusammenarbeit mit der Integrierten Leitstelle Schweinfurt (ILS) am Samstag, 22. April, um 11.45 Uhr die Feuerwehrsirenen heulen: Der Probebetrieb betrifft den Inspektionsbezirk IV.

    Foto: Roland Weihrauch (dpa)

    Sirene (Symbolbild)

    Das Landratsamt Haßberge lässt in Zusammenarbeit mit der Integrierten Leitstelle Schweinfurt (ILS) am Samstag, 22. April, um 11.45 Uhr die Feuerwehrsirenen heulen:

    Der Probebetrieb betrifft den Inspektionsbezirk IV, also die Sirenen der Stadt Eltmann, der Gemeinden Oberaurach, Rauhenebrach, Knetzgau und Sand sowie Theres, Gädheim und Wonfurt. Das Sirenensignal dauert eine Minute und wird zweimal unterbrochen.
    Bearbeitet von Gabriele Kriese

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!