• aktualisiert:

    HOFHEIM

    732,50 Euro für einen guten Zweck

    Ende April veranstaltete der Fanfaren- und Spielmannszug Hofheim ein Benefizkonzert. Der Erlös von 732,50 Euro wurde jetzt übergeben.

    (sc) Ende April veranstaltete der Fanfaren- und Spielmannszug Hofheim zusammen mit der Heimatkapelle Michelau (Lkr. Sc... Foto: Brigitte Schubart

    Ende April veranstaltete der Fanfaren- und Spielmannszug Hofheim zusammen mit der Heimatkapelle Michelau (Lkr. Schweinfurt) ein Benefizkonzert. Der Erlös dieser Musikveranstaltung mit dem Motto „friends in concert“ in Höhe von 732,50 Euro wurde jetzt zu jeweils 366,25 Euro an die katholische und evangelische Kirchengemeinde in Hofheim für einen karitativen Zweck übergeben. Unser Bild zeigt bei der Übergabe (von links) den Vorsitzenden des Fanfaren- und Spielmannszuges Bernd Werner, den Kirchenvorstand und Vertrauensmann Walter Schmidt, Pfarrvikar Stefan Beetz und den Kassier des Spielmannszuges Ludwig Klarmann.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!