• aktualisiert:

    KRUM / RÜGHEIM

    Zwei Jugendliche aus dem Verkehr gezogen

    Gleich zwei Mal wurden am Wochenende 16-Jährige aus dem Verkehr gezogen. Für den einen Jugendlichen gibt es eine Anzeige, beim zweiten hatte es größere Folgen.

    Gleich zwei Mal wurden am Wochenende 16-Jährige aus dem Verkehr gezogen, berichtet die Polizeiinspektion Haßfurt. Am Freitagabend fiel einer Haßfurter Streife zwischen Zeil und Krum ein Roller auf, der mit rund 50 Stundenkilometern unterwegs war. Bei der Kontrolle gab der jugendliche Fahrer zu, dass er die Maschine technisch verändert hat und nur eine Prüfbescheinigung für Mofas besitzt. Er musste den Roller nach Hause schieben und erhält eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

    Drogenkonsum

    Der zweite Fall ereignete sich wenig später gegen Mitternacht zwischen Ostheim und Rügheim. Dort fiel den Beamten ein Jugendlicher auf, der bei der Kontrolle dann auch Drogenkonsum zugab. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und im Beisein der Eltern wurde die Wohnung durchsucht, wobei weiteres Rauschgift und entsprechende Utensilien gefunden wurden. Auch eine Blutentnahme wurde wegen des weiteren Ermittlungsverfahrens angeordnet.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.