• aktualisiert:

    KREIS HASSBERGE

    VW-Fahrerin (86) weicht aus und rammt Mauer

    Am Mittwoch gegen 8.30 Uhr rammte eine 86-jährige VW-Fahrerin die Pfarrweisacher Bahnhofstraße die Steinmauer eines Hauses. Ihr Auto hatte Totalschaden.

    Am Mittwoch gegen 8.30 Uhr fuhr eine 86-jährige VW-Fahrerin die Pfarrweisacher Bahnhofstraße entlang. Die Ausmaße eines ihr entgegenkommenden Busses in Verbindung mit der tief stehenden Sonne brachte die erfahrende Autofahrerin dazu, ihren VW so weit nach rechts zu ziehen, dass sie die Steinmauer eines angrenzenden Hauses rammte. Die Autofahrerin erlitt durch den Anstoß einen Rippenbruch und verursachte einen Schaden von 200 Euro an der Mauer, berichtet die Polizei Haßfurt. Der VW hatte Totalschaden.

    2000 Euro Schaden bei Wildunfall

    Mit ihrem Suzuki fuhr am Donnerstagabend eine 28-Jährige von Schweinfurt Richtung Haßfurt. Auf Höhe Gädheim lief von rechts ein Reh in ihr Fahrzeug und wurde getötet. Schaden am Auto: etwa 2000 Euro.

    Trunkenheitsfahrt um Mitternacht

    Bei der Kontrolle eines VW in Sylbach schnupperten die Polizeibeamten am Freitag kurz nach Mitternacht Alkoholgeruch beim Fahrer. Da ein Test am Alkomaten einen zu hohen Wert ergab, kommen auf den Mann ein Bußgeldbescheid und ein Fahrverbot zu.

    VW Polo überhitzt und qualmt

    Überhitzung im Motorraum eines VW-Polo war der Grund für die leichte Rauchentwicklung, die aus dem Motorraum des Fahrzeugs in Haßfurt festzustellen war. Die Feuerwehr konnte einen Brand des Fahrzeugs durch ihr rasches Eingreifen verhindern. Dennoch entstand an dem Fahrzeug ein Schaden von geschätzten 2000 Euro, berichtet die Polizei Haßfurt.

    Blauer BMW auf Firmenparkplatz wiederholt zerkratzt

    Auf dem Parkplatz eines Großunternehmens in der Augsfelder Rexrothstraße wurde ein geparkter blauer BMW nun zum wiederholten Mal verkratzt. Der angerichtete Schaden beläuft sich diesmal auf etwa 1500 Euro.

    Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter Tel. (0 95 21) 92 70 entgegen.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!