• aktualisiert:

    WONFURT

    Mercedes landet auf dem Dach

    Das Auto einer 85-jährige Fahrerin landete am Donnerstagabend auf dem Dach. Der Schaden beläuft sich auf rund 10000 Euro.

    Ein Mercedes war am Donnerstagabend nach einem Unfall in Wonfurt auf dem Dach gelandet. Foto: René Ruprecht

    Am frühen Donnerstagabend gegen 17.15 Uhr wurde die Wonfurter Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße gerufen. Neben der 14 Mann starken Truppe um Einsatzleiterin Conny Klaus staunten auch viele Passanten über die auf den Kopf liegende Mercedes A-Klasse mitten im Ort.

    Nach Angaben der Polizei war die 85-jährige Fahrerin, die die Hauptstraße in Richtung Haßfurt befuhr, zu weit nach rechts geraten und fuhr knapp an zwei Pkw vorbei. Daraufhin verriss sie offenbar das Lenkrad und fuhr auf einen geparkten Toyota auf. Durch den Aufprall drehte sich der Pkw der 85-Jährigen, stürzte um und kam auf dem Dach zum Liegen. Ein dahinter fahrender Zeuge befreite die Frau aus ihrem Fahrzeug.


    Sie kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt 10.000 Euro, am Mercedes entstand Totalschaden. Eine knappe Stunde dauerte der Einsatz. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um und drehte von Hand das überschlagene Auto wieder um, so dass es abgeschleppt werden konnte.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.