• aktualisiert:

    KITZINGEN

    Deusterhalle und Marktcafé

    Die Deustersporthalle, das Marktcafé und das Sanierungsgebiet Altstadt sind die wichtigsten Themen der Bürgerversammlung in Kitzingen am Montag, 22. Mai.

    Die Deustersporthalle, das Marktcafé und das Sanierungsgebiet Altstadt sind die wichtigsten Themen der Bürgerversammlung in Kitzingen, die am Montag, 22. Mai, stattfindet.

    Ab 19 Uhr sind die Bewohner der Innenstadt und der angrenzenden Wohngebiete in die Alte Synagoge eingeladen.

    Wie bei allen jährlich einmal stattfindenden Bürgerversammlungen in Kitzingen und den Stadtteilen stehen am Anfang die Sachstandsinformationen. Diesmal zu den erwähnten drei Themen und außerdem „weitere wesentliche Projekte in der Innenstadt“, wie es in der Einladung heißt. Eines dieser Vorhaben ist die Zukunft der denkmalgeschützten Stadtvilla in der Schmiedelstraße 1 und der anschließenden Tankstelle samt Werkstattgebäuden.

    Danach kommen die Bürger zu Wort. Oberbürgermeister Siegfried Müller und die Vertreter der Verwaltung stehen am Ende Rede und Antwort.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.