• aktualisiert:

    NORDHEIM

    Kläranlage mit Superwerten

    Über die kürzlich durchgeführten Überprüfung der Nordheimer Kläranlage berichtete Bürgermeister Guido Braun in der Sitzung des Gemeinderates von Superwerten. Er dankte den Winzern für deren Disziplin während der Weinlese und bat darum, „auch weiterhin sorgfältig zu arbeiten und unnötige Einleitungen zu vermeiden“.

    Über die kürzlich durchgeführten Überprüfung der Nordheimer Kläranlage berichtete Bürgermeister Guido Braun in der Sitzung des Gemeinderates von Superwerten. Er dankte den Winzern für deren Disziplin während der Weinlese und bat darum, „auch weiterhin sorgfältig zu arbeiten und unnötige Einleitungen zu vermeiden“.

    • Braun berichtete weiter vom Abschluss der Nordheimer Touristiksaison für das Jahr 2017. Braun ärgerte sich darüber, dass bei der Abschlussveranstaltung mit organisierter Gästebegrüßung am Nordheimer Rathaus kürzlich nur wenige Gemeindevertreter zugegen waren. Braun: „Das können wir uns künftig sparen“.

    • Markus Schneider bedankte sich als Vorsitzender des Cäcilienvereins für den Zuschuss der Gemeinde an die örtliche Musikkapelle.

    • Positiv standen die Räte dem Bauantrag der Divino Nordheim auf Errichtung von vier Wohncontainern und je einen Sanitär- und Aufenthaltscontainer im Innenhof des Unternehmens gegenüber. Wenngleich die Container laut Markus Schneider schon länger stehen und der Bauantrag jetzt erst gestellt wurde. Die Räte sprachen sich nachträglich für eine 90-tägige Genehmigung des Bauantrages der Divino aus.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!