• aktualisiert:

    ABTSWIND

    Kunsthandwerkliches in der Adventswerkstatt

    Kunsthandwerkliches gibt es ab sofort in der Abtswinder Adventswerkstatt in dem gemeindeeigenen Fachwerkgebäude in den Kirchgaden.

    (gkr) Kunsthandwerkliches gibt es ab sofort in der Abtswinder Adventswerkstatt in dem gemeindeeigenen Fachwerkgebäude... Foto: Gerhard Krämer

    Kunsthandwerkliches gibt es ab sofort in der Abtswinder Adventswerkstatt in dem gemeindeeigenen Fachwerkgebäude in den Kirchgaden. Astrid Meyer und die „Geschenkewichtel“ Susanne Mann und Sigrid Stöcker haben in liebevoller Handarbeit viele schöne Dinge rund um die Adventszeit vorbereitet. Bürgermeister Jürgen Schulz freute sich bei der Eröffnung der Adventswerkstatt über dieses Angebot in der Gemeinde. So können die Besucher hier ganz besondere Geschenke finden: mit unterschiedlichen Motiven bestickte Kissen, Mobile aus Besteckteilen, Nadelkissen in Sammeltassen, Schmuck aus alten Knöpfen, Türkränze aus Metallkleiderbügeln. Kerzen, Sterne, weihnachtlichen Schmuck, Puppen, Gestecke und vieles, vieles mehr. Die Öffnungszeiten der Adventswerkstatt sind bis Sonntag, 10. Dezember, jeweils donnerstags und freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr. Am Abtswinder Weihnachtsmarkt der am Sonntag, 10. Dezember, stattfindet ist auch geöffnet.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.