• aktualisiert:

    LOHR

    Jobwechsel und Wiedereinstieg leicht gemacht

    Das neue Jahr hat begonnen und vielleicht ist eine berufliche Veränderung – neue Arbeitsstelle oder beruflicher Wiedereinstieg - ein Thema. Dabei unterstützt die Servicestelle „Frau & Beruf“ interessierte Frauen aus dem Landkreis Main-Spessart, teilt das Landratsamt mit.

    Das neue Jahr hat begonnen und vielleicht ist eine berufliche Veränderung – neue Arbeitsstelle oder beruflicher Wiedereinstieg - ein Thema. Dabei unterstützt die Servicestelle „Frau & Beruf“ interessierte Frauen aus dem Landkreis Main-Spessart, teilt das Landratsamt mit.

    Viele Frauen haben diese kostenfreie und unabhängige Beratung erfolgreich in Anspruch genommen. Dabei wurden besonders Fragen zur beruflichen Orientierung und zur Bewerbung besprochen, Tipps und Tricks zu Stellensuche, Vorbereitung von Gehalts- und Entwicklungsgesprächen, Stärkenanalysen, Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgesprächen.

    Gerade wenn Frauen länger nicht berufstätig waren, fragen sie sich, wie sie bei der Stellensuche richtig vorgehen sollen oder die Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen geregelt werden kann. Außerdem interessieren sich viele Frauen für Möglichkeiten der Weiterbildung.

    Die vertraulichen und kostenfreien Einzelgespräche finden einmal im Monat im Landratsamt in Karlstadt statt. Bei Bedarf werden die Frauen über einen längeren Zeitraum begleitet – bis zum gewünschten Erfolg.

    Die nächsten freien Termine sind am Dienstag, 23. Januar, 20. Februar, und 20. März - Terminvereinbarungen unter Tel. (09 71) 7 23 62 04 oder per Mail beratung@rsg-bad-kissingen.de.

    Informationen bei der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Main-Spessart, Birgit Seubert, Tel. (0 93 53) 7 93 10 12 oder per E-Mail Birgit.Seubert@Lramsp.de und im Internet auf www.frauundberuf-rsg.de

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.