• aktualisiert:

    MARKTHEIDENFELD

    Laurenzi-Auftakt: Freibier auf eine friedliche Mess'

    Darauf haben die Fans der 5. Jahreszeit lange gewartet: Am Freitag eröffnete in Marktheidenfeld die 69. Laurenzi-Messe. Zu Beginn gab's Freibier.

    Darauf haben die Fans der 5. Jahreszeit lange gewartet: Am Freitag eröffnete in Marktheidenfeld die 69. Laurenzi-Messe. ... Foto: A. Brachs

    Darauf haben die Fans der 5. Jahreszeit lange gewartet: Am Freitag eröffnete in Marktheidenfeld die 69. Laurenzi-Messe. Sie dauert in diesem Jahr bis Sonntag, 20. August, und schließt wie immer den Feiertag Mariä Himmelfahrt (15. August) ein. Schon zum traditionellen Bieranstich am frühen Abend füllte sich das Festzelt.


    Die Marktstände, das Weindorf und der Vergnügungspark litten noch unter dem einsetzenden Regen. Mit den traditionellen Marktständen am Mainufer hat das Volksfest ein Alleinstellungsmerkmal im Landkreis Main-Spessart. Daran erinnerte Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder in ihrer Eröffnungsrede, bevor sie, unterstützt von der Festwirtsfamilie Papert und Brauerei-Chefin Maria Martin (rechts im Bild), das erste Fass als Freibier an die erwartungsvollen Festbesucher ausschenkte.

    Am Samstagnachmittag bildet der Festzug durch die Stadt den nächsten Höhepunkt.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (1)

      Kommentar Verfassen

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!