• aktualisiert:

    NEUBRUNN

    "257ers" beim Open-Air-Konzert in coolster Gemeinde

    Neubrunn hat die „Radio Gong Bürgermeisterschaften" für sich entschieden und ist in diesem Jahr die „coolste Gemeinde Mainfrankens“. Der Gewinn: ein Open-Air-Konzert mit den „257ers“. Initiiert worden war die Teilnahme von den Jugendlichen im Ort.

    Radio Gong bestimmte Neubrunn in einem Wettbewerb heuer zur "coolsten Gemeinde Mainfrankens". Der Lohn: ein Open-Air-Kon... Foto: Regina Sterk

    Neubrunn hat die „Radio Gong Bürgermeisterschaften" für sich entschieden und ist in diesem Jahr die „coolste Gemeinde Mainfrankens“. Der Gewinn: ein Open-Air-Konzert mit den „257ers“. Initiiert worden war die Teilnahme von den Jugendlichen im Ort.

    Die Veranstaltung ist am Samstag, 20. Mai, am alten Sportplatz, Sportplatzsteige. Ab 15 Uhr ist Einlass in das Gelände mit der Löffler Showtruck-Bühne. Dazu startet die Gong-Show mit 1000 Festivalgeschenken.

    An mehreren Ständen werden Essen und Getränke verkauft. Um 18 Uhr folgt die Eröffnung der Hauptbühne mit Tanzkindern. Die „257ers“ treten ab 20 Uhr auf. Nach Konzertende um 22 Uhr ist After Show mit Gong-DJ.

    Ausschankschluss ist um 23 Uhr. Danach kann in der Festhalle mit den „Dertinger Musikanten“ weitergefeiert werden.

    Bearbeitet von Roland Pleier

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!