• aktualisiert:

    TAUBERBISCHOFSHEIM

    Polizist werden

    Infoabende über den Berufsweg

    Die Landespolizei Baden-Württemberg sucht auch im Jahr 2018 Nachwuchs für den mittleren und gehobenen Polizeivollzugsdienst. Momentan laufen die Bewerbungsfristen für die Einstellungen im Jahr 2019, deren Anzahl sogar auf 1800 erhöht wird, wird mitgeteilt.

    Polizeihauptkommissar Klaus Schweitzer und Polizeihauptmeisterin Sandra Pawliczek, die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Heilbronn, führen wieder Berufsinformationsabende durch: immer montags zwischen 17 und 21 Uhr im Wechsel bei diversen Polizeirevieren in den Landkreisen Heilbronn, Hohenlohe, Main-Tauber und Neckar-Odenwald sowie im Heilbronner Präsidialgebäude stattfinden, heißt es in der Pressemitteilung.

    Praktiker vermitteln Informationen über den Polizeiberuf und den Alltag der Polizei sowie die Bewerbung, Ausbildung und Karrieremöglichkeiten. Außerdem geht es um den Auswahltest.

    Weitere Informationen bei den Einstellungsberatern des Polizeipräsidiums Heilbronn, Tel. (0 71 31) 1 04 12 12.

    Bearbeitet von Andreas Knappe

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!