• aktualisiert:

    SONDERNAU

    Automat aufgehebelt

    In der Nacht zum Donnerstag versuchte ein Unbekannter, eine Zigarettenautomaten aufzuhebeln. Als ndies misslang, machte er sich an den einzelnen Schubladen zu schaffen.

    In der Nacht zum Donnerstag versuchten Unbekannte, die Schlösser eines Zigarettenautomaten im „Ostergarten“ aufzuhebeln. Als dies misslang, machten sie sich an den zehn Schubladen zu schaffen. Es gelang ihnen, vier davon komplett herauszuhebeln und die Schächte zu leeren, berichtete die Polizei. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Der Wert der Beute stand dagegen zunächst noch nicht fest.

    Ein Zeuge teilte der Polizei mit, dass er gegen 0.30 Uhr durch laute Schläge wach wurde. Als er draußen nachschaute, habe er in einer Entfernung von etwa 200 Metern an dem Zigarettenautomaten zwei jüngere Männer gesehen, die an dem Gerät rüttelten.

    Als der Anwohner die Verdächtigen rief, suchten sie das Weite. Sie liefen sie zur Bushaltestelle am Feuerwehrhaus, stiegen auf ein älteres Mofa und fuhren über einen Feldweg in Richtung Ober-/Unterelsbach davon. Die Polizei in Bad Neustadt bittet um Hinweise.

    Kontakt: Tel. (0 97 71) 60 60

    Bearbeitet von Hagen Wohlfahrt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!