• aktualisiert:

    UNTERWEISSENBRUNN

    Neues Führungsteam bei der „Feldapotheke“

    Zum neuen Vorsitzenden des Jugendvereins wurde Frank Luger gewählt.

    Das neue Führungsteam des Jugendclub „Feldapotheke“: (von links) Julia Zimmermann, Valentin Schöppner, Christoph Korb, S... Foto: Frank Luger

    Die „Feldapotheke“ hat ein neues Führungsteam. Zum neuen Vorsitzenden wurde Frank Luger gewählt, Andreas Schubert ist sein Vertreter. Des weiteren gehören Julia Zimmermann als Kassiererin, Thomas Voll als Schriftführer und Oliver Seuffert als Hauswart zum Vorstand. Als Beisitzer wurden Christoph Korb, Simon Voll und Valentin Schöppner gewählt. Jungendvertreter beziehungsweise Schülervertreter sind Jonas Freis und Moritz Eyring.

    Der bisherige Vorsitzende Sebastian Korb zog über seine vierjährige Amtszeit ein positives Resümee. Ihm habe die Arbeit in der Feldapotheke viel Spaß gemacht. „Ich glaube, wir können stolz auf die Vergangenheit zurückblicken. Vier Jahre als Vorsitzender eines Jugendvereines sind eine lange Zeit. Nun sei es Zeit für die nächste Generation. „Deshalb stehe ich nicht mehr zur Wahl zur Verfügung“, so Korb.

    Im vergangenen Jahr gab es unter anderem einen Ausflug nach Rüdesheim und die Zeltkirmes mit 23 Pärchen. Absoluter Höhepunkt war jedoch das Fest zum 30-jährigen Vereinsbestehen. Bischofsheims Bürgermeister Georg Seifert dankte Sebastian Korb für seine vorbildliche Führung der Feldapotheke.

    Nacht in den Mai

    Der neue Vorsitzende stellte die Vorhaben für dieses Jahr vor. Neben der Zeltkirmes sollen unter anderem eine Floßfahrt mit anschließendem Weinfestbesuch, ein Dart-Turnier mit anschließendem Grillabend und die „Nacht in den Mai“ am Dorfplatz veranstaltet werden. Außerdem will sich die Feldapotheke wieder am Ferienprogramm der Stadt Bischofsheim beteiligen.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!