• aktualisiert:

    WOLLBACH

    Die Kümmels hatten die Nase vorn

    Die Bilanz kann sich sehen lassen: Beim Gemeindesportfest auf den bestens präparierten Sportanlagen des RSV errangen 65 Sportlerinnen und Sportler das deutsche Mehrkampfabzeichen.

    Stolz präsentieren die erfolgreichen Teilnehmer des Wollbacher Gemeindesportfest ihre Urkunden mit dem Mehrkampfabzeiche... Foto: Klaus-Dieter Hahn

    Die Bilanz kann sich sehen lassen: Beim Gemeindesportfest auf den bestens präparierten Sportanlagen des RSV errangen 65 Sportlerinnen und Sportler das deutsche Mehrkampfabzeichen.

    Bevor der Startschuss für die verschiedenen Wettkämpfe erfolgte, begrüßte Michaela Greier, die zusammen mit Michael Gundalach und Christof Boehnky den RSV führt, die Akteure.

    Die für den Bereich „Leichtathletik“ zuständigen Doris Bruckmüller, Diana Kraus, Marion Zirk und Eileen Linser gaben die Ergebnisse des Nachmittags bekannt und überreichten die Urkunden zusammen mit den Mehrkampfabzeichen.

    Die Ergebnisse: Bei der Familienwertung hatte Fritjof Kümmel mit seinen Kindern Ferdinand, Wilhelmine und Adele die Nase vorne. Mit den von diesem Quartett errungenen 2293 Punkten wurden die Zweitplatzierten, Katrin Werner zusammen mit ihren Kindern Julius und Anne (1781 Punkte), klar distanziert. Auf Rang drei landete die Familie von Michael Gundalach, der es zusammen mit Tochter Marie auf immerhin 1521 Punkte brachte.

    In der Kategorie Bambini gab es Abzeichen für Luana Mardian, Ella Müller, Paula Schön, Sophie Durczok, Paul Heuring, Leonard Schreiner, Oskar Denner, Konstantin Boehnky, Leni Zehe, Hanna Schmidt, Hanna Kirchner, Adele Kümmel, Alicia Zirk, Emma Schneyer, Mathilda Mühlfeld, Maja Friedel, Pia Müller, Lotta Müller, Jasmina Bauer, Julius Werner und Max Linser,.

    Folgende Kinder und Jugendliche errangen Mehrkampfabzeichen: Marie Gundalach, Anne Werner, Wilhelmine Kümmel, Rosa Denner, Amy Gessner, Loucia Lingerfeld, Christina Kraus, Jule Ovelgönne, Amelie Kirchner, Emma Denner, Sina Schmidt, Eva Hüllmandel, Kilian Tully, Jannis Scheuring, Sebastian Kraus, Silas Zehe, Moritz Mühlfeld, Lucien Mardian, Ferdinand Boehnky, Felix Johannes, Philipp Marschall, Hannes Bruckmüller, Lilly Friedel, Luisa Zirk, Lara Eckert, Henrike Manger, Lea Bruckmüller, Maximilian Gensler, Joey Wethmüller, Ferdinand Kümmel, Noah Seufert, Linus Marschall, Simon Lochner, Michael Schmidt, Paul Hüllmandel, Luca Seufert.

    Die erfolgreichen Senioren waren: Katrin Werner,Dieter Manger, Frithjof Kümmel, Michael Gundalach, Andreas Stubenrauch, Klaus-Dieter Hahn, Lothar Zuleger, Thomas Zimmer.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.