• aktualisiert:

    MELLRICHSTADT

    Ausbildung für Pflegehilfskräfte erfolgreich absolviert

    14 Teilnehmer haben die Ausbildung zu Schwesternhelferinnen beziehungsweise zum Pflegediensthelfer bei den Maltesern bestanden. Die Anmeldung für den neuen Kurs ist ab sofort möglich.

    Die Teilnehmer und Ausbilder des Kurses fanden sich zu einem Gruppenbild zusammen. Mit im Bild: Kursleiterin Sabine Münc... Foto: Peter Federlein

    Zwölf Teilnehmerinnen und zwei Teilnehmer haben die Ausbildung Schwesternhelferinnen/Pflegediensthelfer bei den Maltesern mit gutem Erfolg bestanden, wie Kursleiterin Sabine Münch stolz bemerkte.

    Den Teilnehmern wurde unter anderem in 120 Stunden Folgendes vermittelt: Grundlagen der Kommunikation, Wahrnehmen und Beobachten, Körperfunktionen und Prüfung der Vitalzeichen, verschiedene Krankheitsbilder und spezielle Pflegemöglichkeiten sowie Informationen für den Pflegealltag. Pflegedozenten waren Sandra Erhard, Johanna Dietz und Patricia Richter. Monika Ludwig hat den Kurs administrativ begleitet. Die Erste Hilfe hat der stellvertretende Ortsbeauftragte der Malteser, Peter Kirchner, gelehrt.

    Nach dem Lehrgang absolvieren die Teilnehmer ein 14-tägiges Pflegepraktikum in Vollzeit, um die erlernten Kenntnisse in der Praxis zu festigen.

    Die Dozenten gratulierten den Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfern zu ihren erfolgreichen Abschlüssen. Denn diese Ausbildung gilt heute als Markenzeichen für eine qualifizierte Ausbildung von Pflegehilfskräften. Mit dieser Basisqualifikation können die Teilnehmer in einem ambulanten Pflegedienst, in einer stationären Altenpflegeeinrichtung, in einem sozialen Betreuungs- und Besucherdienst oder im Bereich der Nachbarschaftshilfe arbeiten. Auch für die Pflege von Angehörigen bietet diese Ausbildung eine solide Grundlage.

    Der nächste Lehrgang beginnt im September 2018. Hierfür werden beim Malteser-Hilfsdienst bereits jetzt Anmeldungen unter Tel. (0 97 76) 81 11 0 angenommen.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.