• aktualisiert:

    Polizeibericht: Ohne Führerschein unterwegs

    In Unsleben beobachtete eine Polizeistreife am Sonntagvormittag, den Fahrer eines Kleinkraftrades, der ohne Helm unterwegs war. Als der junge Mann das Polizeiauto sah, flüchtete er in die Einfahrt eines Hofes in der Hauptstraße. Dort wurde der 18-Jährige überprüft. Es stellte sich heraus, dass er weder einen Führerschein hatte, noch Halter des Zweirades ist. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

    In Unsleben beobachtete eine Polizeistreife am Sonntagvormittag, den Fahrer eines Kleinkraftrades, der ohne Helm unterwegs war. Als der junge Mann das Polizeiauto sah, flüchtete er in die Einfahrt eines Hofes in der Hauptstraße. Dort wurde der 18-Jährige überprüft. Es stellte sich heraus, dass er weder einen Führerschein hatte, noch Halter des Zweirades ist. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

    Das Rad war ab

    Ein 23-jähriger Mann stellte am Freitagmittag sein Fahrrad am Bad Neustädter Bahnhof auf dem Fahrradabstellplatz ab. Als er am Sonntagnachmittag zurückkam, war der hintere Reifen samt Felge und Handluftpumpe weg. Die Polizei, Tel. (0 97 71) 60 60, sucht Zeugen.

    Ledergeldbeutel gefunden

    In der Weinbergstraße in Herschfeld fand ein Spaziergänger am Sonntagnachmittag eine braune Ledergeldbörse. Er gab diese bei der Polizei ab. In der Geldbörse befindet sich nur Bargeld und keinerlei Dokumente. Sie wird an das Fundamt weitergeleitet.

    Rentner wollte wieder heim

    Ein Bischofsheimer Altenheim meldete am Sonntagnachmittag einen 80-jährigen Mann als vermisst. Eine Polizeistreife fand den Mann in der Innenstadt. Der unter Demenz leidende Rentner wollte wieder in sein Haus nach Bad Neustadt zurück.

    Auf dem Schotter ausgerutscht

    Am Sonntagabend fuhr ein 56-jähriger Kraftradfahrer auf einem Feldweg in Richtung Bischofsheim. Möglicherweise aufgrund des nassen Schotterbelages rutschte er weg und stürzte in einen Graben. Dabei verletzte er sich an der Schulter. Die herbeigerufenen Polizei half ihm, die Honda aus dem Graben zu bergen. Da weder Fremd- noch Eigenschaden entstanden war, setzte der Mann seine Fahrt fort.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.