• aktualisiert:

    MELLRICHSTADT

    Zwei Verkehrsunfälle auf dem Marktplatz

    Zweimal hat es am Donnerstag auf dem Marktplatz in Mellrichstadt gekracht; rund 800 Euro Schaden sind bei den beiden Unfällen zusammengekommen, teilt die Polizei mit.

    Zweimal hat es am Donnerstag auf dem Marktplatz in Mellrichstadt gekracht; rund 800 Euro Schaden sind bei den beiden Unfällen zusammengekommen, teilt die Polizei mit.

    Kurz nach 16 Uhr hatte eine Frau ihren VW unweit des Rathauses geparkt, jedoch offensichtlich das Auto nur unzulässig gegen Wegrollen gesichert. Das Fahrzeug machte sich selbstständig und rollte gegen einen Ford, wobei sich der Hauptschaden am Ford abzeichnete.

    Fast drei Stunden später übersah eine Autofahrerin beim Rangieren einen Absperrpfosten an der Zufahrt der Oskar-Herbig-Halle. Dabei wurde zusätzlich die Kraftstoffleitung am VW beschädigt. Das Abschleppunternehmen beseitigte den auslaufenden Kraftstoff.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!