• aktualisiert:

    ERLABRUNN

    Gute Laune beim Gaudiwurm

    Beste Stimmung, bestes Wetter, bester Wein: Schon traditionell versammeln sich in Erlabrunn am Faschingsdienstag die maskierten Gruppen zu einem Gaudiwurm.

    Beste Stimmung, bestes Wetter, bester Wein: Schon traditionell versammeln sich in Erlabrunn am Faschingsdienstag die mas... Foto: Achim Muth

    Beste Stimmung, bestes Wetter, bester Wein: Schon traditionell versammeln sich in Erlabrunn am Faschingsdienstag die maskierten Gruppen zu einem Gaudiwurm, der sich durch den Altort schlängelt. Viele Zuschauer am Straßenrand winkten den Narren zu und verpflegten sie mit Schoppen, Glühwein oder Likören. Ob Holzfäller, Quallen, Clowns, Pokerkarten, Bananebiecher oder Lohrs Horrorwittchen mit den Zwergen, annähernd 30 Fußgruppen nahmen an dem Zug teil. Als musikalische Begleitung sorgten die „Erlabrunner Narreköpf“ für zünftige Stimmung. Mit einem Tanz der Narren am „Spätzeck“ fand das wilde Treiben dann sein Ende.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!