• aktualisiert:

    Fußball: Zweite Bundesliga

    Die Meister-Favoriten der Buchmacher - welcher ist Ihrer?

    Stuttgart ist bei den Wettanbietern Favorit auf Titel und Aufstieg. Den Würzburger Kickers wird dagegen wenig zugetraut.

    Der VfB Stuttgart ist der große Favorit auf den Meistertitel in der zweiten und damit natürlich den Aufstieg in die erste Fußball-Bundesliga. Zumindest bei den Wettanbietern. Bei "mybet" etwa bekommt man für einen Einsatz von zehn Euro im Gewinnfall 32,50 Euro ausbezahlt. Sollte Hannover am Saisonende auf Platz eins stehen, erhielte man 55 Euro für einen Einsatz von zehn Euro. Für den Meistertitel des 1. FC Nürnberg wäre der Gewinn bei einem Einsatz von zehn Euro glatte 70 Euro. Das meiste Geld bekäme man, wenn Sandhausen oder Aue Meister würden - oder die Würzburger Kickers. Für zehn Euro gäbe es satte 1010 Euro.

     

     
    Die Quoten (Beispiel mybet Stand Juli 2016)
    VfB Stuttgart 3,25
    Hannover 96 5,50
    1. FC Nürnberg 7,00
    1. FC Kaiserslautern 15,00
    VfL Bochum 17,00
    Karlsruher SC 17,00
    1. FC St. Pauli 17,00
    Fortuna Düsseldorf 17,00
    SpVgg Greuther Fürth 17,00
    Eintr. Braunschweig 17,00
    Union Berlin 29,00
    TSV 1860 München 34,00
    FC Heidenheim 34,00
    Dynamo Dresden 67,00
    Arm. Bielefeld 81,00
    SV Sandhausen 101,00
    Erzgebirge Aue 101,00
    FC Würzburger Kickers 101,00
    Quelle: Mybet Stand 7/2016
      

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!