• aktualisiert:

    Mannheim (dpa)

    Gensheimer: Flensburg ist der Titelfavorit

    Handball-Nationalspieler Uwe Gensheimer setzt im Bundesliga-Titelkampf nicht auf seinen früheren Verein Rhein-Neckar Löwen, sondern auf die SG Flensburg-Handewitt.

    Uwe Gensheimer spielt jetzt für Paris St. Germain. Foto: Axel Heimken

    „Die werden mit dieser Mannschaft alles daran setzen, endlich wieder den Titel zu holen”, sagte Gensheimer in einem Interview „spox.com”. Flensburg mache auf ihn einen „sehr guten” Eindruck. „Für mich waren sie schon im Sommer der klare Titelfavorit, das ist jetzt nicht anders. Aber die Löwen müssen sich vor niemandem verstecken.” Grundsätzlich traue er den Rhein-Neckar Löwen zu, ihren Titel aus der Vorsaison zu verteidigen.

    2016 hatte Gensheimer als Kapitän mit den Rhein-Neckar Löwen die Meisterschaft gewonnen und war dann nach 13 Jahren zu Paris Saint-Germain gewechselt. Die SG Flensburg-Handewitt wurde bislang nur 2004 deutscher Meister. Derzeit führt Flensburg die Tabelle vor dem THW Kiel und den Rhein-Neckar Löwen an.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!