• aktualisiert:

    Nordhausen (dpa)

    Handballerinnen des Thüringer HC unterliegen Metz

    Die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC haben in der Hauptrunde der Champions League erneut verloren. Gegen Metz Handball unterlag das Team von Trainer Herbert Müller 29:31 (14:15).

    Trainer Herbert Müller kassierte mit dem Thüringer HC eine Niederlage gegen Metz. Foto: Hendrik Schmidt

    Für die Thüringerinnen war es im siebten Spiel die sechste Niederlage. Sie liegen weiter auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Rückraumspielerin Xenia Smits erzielte für die Gäste zehn Treffer. Bei den Thüringerinnen glänzte Iveta Luzumova mit zwölf Toren.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!