• aktualisiert:

    Rom (dpa)

    Zweitrunden-Aus für Laura Siegemund in Rom

    Laura Siegemund ist beim Tennis-Turnier in Rom in der zweiten Runde ausgeschieden. Die 29-Jährige musste sich der rumänischen Madrid-Gewinnerin Simona Halep trotz guter Leistung mit 4:6, 4:6 geschlagen geben.

    Laura Siegemund ist in Rom ausgeschieden. Foto: Alessandra Tarantino

    Im Achtelfinale steht dagegen Mona Barthel. Die Schleswig-Holsteinerin siegte gegen Qiang Wang aus China mit 6:3, 6:4. Barthel setzte damit ihren Aufschwung fort. Die 26-Jährige hatte zuletzt als Qualifikantin das Turnier in Prag gewonnen. Auch in Rom kämpfte sie sich erfolgreich ins Hauptfeld und hat jetzt die Chance auf den Einzug ins Viertelfinale.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!