• aktualisiert:

    FUSSBALL

    Neulinge ran an die Pfeife

    Zum 95. Geburtstag wünbscht sich die Schiedsrichtergruppe Haßberge eine stattliche Beteiligung am Neulingslehrgang.

    Das Jahr 2018 begann für die Schiedsrichtergruppe Haßberge im Januar mit einem Schiedsrichterseminar in Leipzig und dem Hallen-Bezirksturnier in Mellrichstadt. Der 95. Geburtstag der Schiedsrichtergruppe steht jedoch im Mittelpunkt der Veranstaltungen in diesem Jahr.

    In Planung ist unter anderem ein Nachwuchsturnier zu Ehren des verstorbenen Ludwig Vogt. Den Höhepunkt der Feierlichkeiten stellt aber der Kommersabend der Schiedsrichter am 27. Oktober in Eltmann.

    Bis dahin sollen aber noch einige neue Schiedsrichter gewonnen werden. Daher führt die Gruppe wieder einen Neulingslehrgang durch. Erste Informationen gibt es am Sonntag, 18. Februar, um 9.30 Uhr in der Stadiongaststätte des 1. FC Haßfurt, hier werden mit den Teilnehmern die weiteren Termine besprochen.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!