• aktualisiert:

    FUSSBALL

    Zwei Abgänge bei Bezirksligist TSV Knetzgau

    Zwei Abgänge hat Bezirksligist TSV Knetzgau in der Winterpause zu verkraften: Kenny Reichart zieht es zum A-Klassisten FC Kleinsteinach, Andy Müller kehrt zu seinem Heimatverein TV Haßfurt in die Kreisliga zurück.

    Zwei Abgänge hat Bezirksligist TSV Knetzgau in der Winterpause zu verkraften: Kenny Reichart zieht es zum A-Klassisten FC Kleinsteinach, Andy Müller kehrt zu seinem Heimatverein TV Haßfurt in die Kreisliga zurück.

    Die Vorbereitung auf die Rückrunde startet für die Truppe von Spielertrainer Matthias Strätz am Mittwoch, 17. Januar. Am Sonntag, 21. Januar, sind die Knetzgauer im Oberaurach-Zentrum beim Hallenturnier des SC Trossenfurt-Tretzendorf vertreten, eine Woche später an gleicher Stelle beim SV Neuschleichach.

    Von Freitag, 2., bis Sonntag, 4. Februar, absolviert der TSV Knetzgau ein Trainingslager im hessischen Baunatal.

    Das erste Testspiel erfolgt am Samstag, 10. Februar, um 14.00 Uhr an der Flutbrücke beim FC Haßfurt, am Samstag, 17. Februar, geht es um 18.00 Uhr in Baunach gegen den TSV Pfarrweisach. Einen Tag später tritt der Bezirksligist um 14.30 Uhr beim FC Oberhaid an.

    Punktspielauftakt für den abstiegsgefährdeten Tabellen-14. ist dann am Sonntag, 25. Februar, um 14.00 Uhr gegen den TSV Gochsheim.

    mle

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!