• aktualisiert:

    FUTSAL

    „Turner“ überraschen mit Platz 2

    U15 des TV Haßfurt sorgt bei den Futsal-Bezirksmeisterschaften für eine faustdicke Überraschung.

    Überraschend auf Platz 2 bei der Futsal-Bezirksmeisterschaft: Die U 15 des TV Haßfurt mit (hinten, von links): Trainer M... Foto: Gerhard Röß

    Die U-15-Junioren des TV Haßfurt haben für eine faustdicke Überraschung bei der Hallenbezirksmeisterschaft in Rottendorf gesorgt und sich die Vizemeisterschaft im Futsal erkämpft. Der 1. FC Sand musste sich Platz 4 begnügen.

    Bereits bei der Kreismeisterschaft vor drei Wochen überraschten die Haßfurter mit Platz 2 – hinter dem FC Sand. Dabei ließen die „Turner“ unter anderem die Bayernliga-Mannschaft vom FC Schweinfurt 05 hinter sich.

    Bei der Bezirksmeisterschaft lautete die Zielsetzung der TV-ler sich so gut wie möglich zu verkaufen und vielleicht dem einen oder anderen „Großen“ ein Bein zu stellen. Nach den ersten drei Gruppenspielen sah es allerdings nicht danach aus, als könnte sich der TV für das Halbfinale qualifizieren. Nach zwei Unentschieden gegen die JFG Grabfeld (0:0) und Gastgeber TSV Rottendorf (1:1) unterlag man im dritten Gruppenspiel etwas unglücklich dem FC Würzburger Kickers knapp mit 0:1. Das letzte Gruppenspiel gegen den SV Viktoria Aschaffenburg gewannen die Haßfurter nach einer überzeugenden Leistung aber deutlich mit 3:0, was die „Turner“ auf den 2. Platz in der Gruppe A hievte.

    Im Halbfinale wartete mit dem Bayernligisten Würzburger VF allerdings ein dicker Brocken, der seine Gruppenspiele allesamt gewonnen hatte. Umso erstaunlicher, dass der konzentriert spielende Außenseiter TV Haßfurt nach vier Minuten durch Nils Hacker in Führung ging. Als nur zwei Minuten später Luis Kestler auf 2:0 erhöhte, deutete sich eine Überraschung an. Kevin Hess machte mit dem 3:0 in der letzten Minute alles klar und der TV stand unerwartet im Finale.

    Gegner dort waren die Würzbürger Kickers, die sich im zweiten Halbfinale mit 3:1 gegen den FC Sand durchgesetzt hatten. Für die ganz große Überraschung reichte es dann aber doch nicht. Der TV hielt zwar gut dagegen, aber die Kickers setzten sich mit 2:0 durch und holten den Titel. Im Spiel um Platz 3 bekam der FC Sand die ganze Wut und Enttäuschung des ausgeschiedenen Würzburger FV zu spüren und musste sich 0:5 geschlagen geben.

    Die Junioren-Bezirksmeisterschaft in Zahlen

    U 17

    Gruppe A: 1. FC Würzburger Kickers 4 3 1 0 9:4 10 2. SV Viktoria Aschaffenburg 4 2 1 1 7:5 7 3. SG Unsleben 4 2 1 1 4:5 7 4. TSV Rottendorf 4 0 2 2 2:5 2 5. TV Jahn Schweinfurt 4 0 1 3 0:3 1 Gruppe B: 1. FC Schweinfurt 05 4 2 2 0 7:2 8 2. FV Karlstadt 4 2 1 1 3:3 7 3. SpVgg Hösbach-Bahnhof 4 2 1 1 6:3 7 4. Würzburger FV 4 0 3 1 3:5 3 5. SG Fuchsstadt 4 0 1 3 1:7 1
    Halbfinale

    FC Würzburger Kickers – FV Karlstadt 3:1 FC Schweinfurt 05 – SV Viktoria Aschaffenburg 4:5 nE
    Spiel um Platz 3

    FC Schweinfurt05 – FV Karlstadt 2:3 nE
    Endspiel

    SV Viktoria Aschaffenburg – FC Würzburger Kickers 1:2
    U 15

    Gruppe A: 1. FC Würzburger Kickers 4 4 0 0 13:2 12 2. TV Haßfurt 4 1 2 1 4:2 5 3. TSV Rottendorf 4 1 1 2 3:7 4 4. JFG Grabfeld 4 1 1 2 3:6 4 5. SV Viktoria Aschaffenburg 4 1 0 3 3:9 3 Gruppe B: 1. Würzburger FV 4 4 0 0 10:1 12 2. 1. FC Sand 4 2 0 2 7:3 6 3. FV Gemünden/Seifriedsburg 4 1 1 2 6:7 4 4. TSV Großbardorf 4 1 1 2 2:5 4 5. SV Erlenbach 4 1 0 3 1:10 3
    Halbfinale

    FC Würzburger Kickers – 1. FC Sand 3:1 TV Haßfurt – Würzburger FV 3:0
    Spiel um Platz 3

    Würzburger FV – 1. FC Sand 5:0
    Endspiel

    FC Würzburger Kickers – TV Haßfurt 2:0
    U 13

    Gruppe A: 1. FC Schweinfurt 05 4 3 0 1 8:2 9 2. SV Viktoria Aschaffenburg 4 3 0 1 15:5 9 3. SV Veitshöchheim 4 2 1 1 6:3 7 4. SG Obererthal 4 1 1 2 4:7 4 5. TSV Rottendorf 4 0 0 4 1:17 0 Gruppe B: 1. Würzburger FV 4 3 1 0 6:1 10 2. JFG Spessarttor 4 3 0 1 4:2 9 3. 1. FC Sand 4 1 2 1 5:3 5 4. SpVgg Hösbach-Bahnhof 4 0 2 2 2:6 2 5. SG Bad Kissingen 4 0 1 3 1:6 1
    Halbfinale

    FC Schweinfurt 05 – JFG Spessarttor 3:0 Würzburger FV – SV Viktoria Aschaffenburg 2:0
    Spiel um Platz 3

    SV Viktoria Aschaffenburg – JFG Spessarttor 3:0
    Endspiel

    FC Schweinfurt 05 – Würzburger FV 0:1

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!