• aktualisiert:

    HANDBALL: BAYERNLIGA WEIBLICHE A-JUGEND

    Sicherer Sieg für TV Marktsteft

    Marktstefts Mädchen sind auf dem Weg der Besserung, können aber noch besser spielen.

    TSV Schleißheim – TV Marktsteft 28:37  
    HCD Gröbenzell – JSG Fürther Land 50:20  
    VfL Günzburg – HSG Würm-Mitte 50:27  
    TSV EBE Forst United – MTV Stadeln 25:32  
    1. (1.) HCD Gröbenzell 13 12 1 0 482 : 267 25 : 1  
    2. (2.) MTV Stadeln 12 9 0 3 416 : 301 18 : 6  
    3. (3.) VfL Günzburg 12 9 0 3 423 : 299 18 : 6  
    4. (4.) TV Marktsteft 13 8 1 4 458 : 383 17 : 9  
    5. (5.) TSV EBE Forst United 11 5 2 4 298 : 278 12 : 10  
    6. (6.) JSG Fürther Land 13 5 0 8 380 : 460 10 : 16  
    7. (7.) TSV Schleißheim 12 3 0 9 317 : 394 6 : 18  
    8. (8.) HSG Würm-Mitte 12 1 0 11 308 : 471 2 : 22  
    9. (9.) SV Mering 12 1 0 11 229 : 458 2 : 22  

     

    TSV Schleißheim – TV Marktsteft 28:37 (15:18)

    Der Aufwärtstrend bei Marktstefts Handball-Mädchen ist zwar erkennbar, dennoch ist noch genügend Platz nach oben, wenn es gilt, die Möglichkeiten abzurufen, die in der Mannschaft stecken. Die Marktstefterinnen starteten gut und setzten sich mit 5:1 ab (8.). Unübersehbare Schwächen in der Abwehr ermöglichten Schleißheim in der Folgezeit den Ausgleich (7:7, 16.). Marktsteft fing sich aber wieder und ging mit einer knappen Führung in die Pause. Nach dem Wechsel vereinten sich gute Angriffs-Aktionen mit einer besser stehenden Abwehr, sodass der Vorsprung bis zur 51. Minute durch zwei Treffer von Pia Weiß auf neun Tore wuchs und bis zum Schlusspfiff gehalten wurde. Dabei mussten die Schützlinge von Nadine Arlt von der Schlussphase der ersten Hälfte an auf Amelie Müller verzichten, die wegen einer Verletzung ausfiel. Erneut trugen sich alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste ein.

    Im nächsten Spiel tritt der TV Marktsteft bei Tabellenführer HCD Gröbenzell an (Sonntag, 11. Februar, 14 Uhr).

    Marktsteft: Cara Reuthal 11/5, Pia Weiß 7, Anna Müller-Scholden 6, Sophie Wendel 4, Sarah Reinertz 3, Amelie Müller 3, Melissa Zerr 2, Antonia Otto 1. Schleißheim: Kattner 13, Brandstädter 5, Reiner 4, Gettwart 4, Kupfer 1, Köbrich 1.

    Bearbeitet von Wilhelm Roos

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!