Fußball, Testspiel

Logo Borussia Mönchengladbach
Würzburger Kickers
Borussia Mönchengladbach
FC Würzburger Kickers
Spielende
70. Hazard (EM) (1:0)
82. Hazard (EM) (2:0)
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Der Bundes- schlägt also den Zweitligist mit 2:0. Bernd Hollerbach dürfte mit der Leistung seiner Kickers aber trotzdem zufrieden sein. Immerhin bedurfte es zweier Elfmeter, um die Würzburger zu schlagen, die über weite Strecken des Partie das bessere Team waren. Die Stimmen zum Spiel gibt es in Kürze auf fwk.de und mainpost.de/kickers. Dort liefern wird Euch später auch noch den Spielbericht. Servus aus Marbella sagt für heute Euer Liveticker-Mann Kai Dunkel.
Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
89.
Die Uhr tickt langsam runter...
87.
Gladbach ist jetzt vor allem darauf bedacht, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Wenn sich dann eine Lücke auftun sollte... wenn nicht, dann eben einfach Ballbesitz.
85.
Noch rund fünf Minuten bleiben den Kickers für den allerdings verdienten Anschlusstreffer.
83.
Gladbach will jetzt noch zu null spielen - das rufen sich die Spieler jedenfalls gerade immer wieder zu: "Zu null!"
82.
Wieder flach. Dieses Mal aber in die andere, die rechte Ecke vom Schützen aus gesehen. Hazard verwandelt auch seinen zweiten Strafstoß in dieser Partie sicher.
82.
Tor für Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach durch Hazard! Neuer Spielstand: 2:0.
82.
Wendt auf Hofmann - und den legt Siebenhandl. Klarer Elfer, der zweite für Gladbach heute.
80.
ELFMETER
80.
Schoppenhauer steigt hoch - köpft aber Benes an....
79.
Rama holt die nächste Ecke für die Würzburger raus..
78.
Auch die Kickers-Vereinsbosse Thorsten Fischer und Daniel Sauer sind vor Ort, schauen sich die Partie interessiert an...
76.
Die Schlussviertelstunde hat begonnen... Sehen wir noch einen weiteren Treffer?
74.
Die Kickers-Spieler, die heute nicht eingesetzt werden, haben übrigens am Nachmittag noch einmal eine Trainingseinheit zu absolvieren...
72.
Können die Kickers nochmal antworten und ausgleichen?
72.
Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach wechselt. Für Ndenge kommt Simakala.
70.
Ndenge war rechts im Strafraum durchgebrochen und hat zwei Kickersspieler aussteigen lassen, Siebenandl muss raus aus dem Kasten, ist dabei aber zu ungestüm. Der Elfer geht in Ordnung. Und Thorgan Hazard zeigt sich unter der andalusischen Sonne eiskalt vom Punkt. Die Führung für Gladbach - eine glückliche, wie ich finde.
70.
Tor für Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach durch Hazard! Neuer Spielstand: 1:0.
69.
ELFMETER für die Borussia!
68.
Schröck versucht einen langen Ball auf Fröde - aber der kommt nicht ran.
68.
Aber Gladbach fängt die Kugel ab.
66.
Freistoß für die Kickers in der Mitte der Gladbacher Hälfte..
65.
Bei beiden Teams deutet übrigens weiter nichts auf einen Wechsel beim Personal hin.
64.
Und fast wäre da aus dem Nichts das 1:0 gefallen, weil der Ball plötzlich bei Hazard landet. Der zieht im Strafraum ab, aber Neumann kann den Ball zur Ecke ablenken - die bringt nichts ein.
63.
Immer wieder treibt Kramer bei der Borussia an - auch verbal.
61.
Gladbach versucht die Kickers zu locken, aber die lassen sich nicht locken.
59.
Bei den Kickers rotieren immer wieder die Spieler auf verschiedene Positionen. Hollerbach probiert da offensichtlich einige Ideen aus...
57.
Gladbach will, das merkt man schon. Aber die Kickers lassen nichts zu - und sind offensiv derzeit sogar gefährlicher.
56.
Nach einem langen Pass von Schoppenhauer nimmt Königs den Ball klasse an, fackelt nicht lange und trifft aus 20 Metern die Latte! Weil der Ball abgefälscht war, gibt es eine Ecke, die aber nichts einbringt.
54.
LATTE!
53.
Tolle Flanke von rechts von Pisot. Weihrauch nimmt den Ball mit der Brust an - aber das Spielgerät springt dem bisher durchaus auffälligen Offensivmann der Kickers im Strafraum letztlich etwas zu weit weg vom Fuß. Gladbach kann klären.
52.
Erste dicke Chance für Gladbach, nachdem nach einem langen Ball über die Viererkette Hazard völlig frei ist. Der lupft den Ball aus rund 14 Metern - aber über das Tor.
49.
Weihrauch, Pisot, Rama: Schöner Spielzug der Kickers. Aber am Ende folgt eine Flanke ins Nichts.
48.
Es geht Gott sei dank weiter für Diaz.
47.
Diaz liegt verletzt am Boden - Benes hat ihn unglücklich getroffen...
47.
Mal gucken, wer besser in die zweite Hälfte reinkommt.
Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
So: Die Teams kommen zurück auf den Platz - bei den Kickers scheint es erstmal keine Wechsel zu geben. Bei Gladbach wohl auch nicht, wenn ich das auf den ersten Blick richtig sehe...
Bei den Kickers machen sich übrigens alle Reservisten warm, bei Gladbach sind es nur fünf Spieler...
Mal sehen, wie oft beide Trainer zum Beginn der zweiten Halbzeit wechseln werden (wenn überhaupt).
Torlos geht es also in die Pause. Die Kickers haben eine gute erste Hälfte hingelegt, standen in der Defensive gut und hatten vorne die eine oder andere Torgelegenheit. Gladbach hatte viele Probleme, etwas zu kreiieren. Man darf aber natürlich auch nicht vergessen, dass es hier heute nur ein Testspiel ist und beide Teams sich im Trainingslager befinden. Eingedenk dessen ist es schon ein ansehnliches Spiel, dem eben nur das berühmte Salz in der ebenso berühmten Suppe fehlt. Aber vielleicht sehen wir ja nach der Pause das eine oder anderen Tor...
Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
44.
Weihrauch schickt mit enem feinen Pass Pisot, dessen Schuss zunächst geblockt wird. Der Ball fliegt ihm aber erneut vor die Füße. Dieses Mal kommt der Schuss durch - fliegt aber über das Tor.
42.
Freistoß nochmal für die Kickers in Höhe der Mittellinie - in einem übrigens überaus fairem Spiel.
41.
Aber Diaz klärt per Kopf...
41.
Zweite Ecke für Gladbach - Hazard wird sie trreten...
39.
Die Kickers machen es defensiv aber auch wieder sehr gut. Das Verschieben klappt, schon im Mittelfeld wird sehr viel Raum zugestellt. Das schmeckt der Borussia gar nicht. Und bei langen Bällen steht die Viererkette fast immer sehr sicher.
38.
Auch bei den Gladbachern fehlt es immer wieder an der Präzision...
35.
Weiterball von Neumann auf Weihrauch. Der legt ab auf Schröck, der aus 25 Metern sofort abzieht. Aber der Ball fliegt deutlich links am Tor der Gladbacher vorbei.
32.
In den letzten Minutn arbeiten sich beide Teams vor allem im Mittelfeld aneinander ab...
31.
Sow ist nach einem feinen Lupfer über die Kickers-Abwehrkette plötzlich frei (und so sagt der Schiri, nicht im Abseits) - aber Siebenhandl ist schnell draußen und klärt diese gefährliche Situation mutig und gut.
30.
Eine gute halbe Stunde ist rum: Die Kickers begegnen dem Erstligisten vom Niederrhein bisher absolut auf Augenhöhe.
28.
Taffertshofer schickt Schröck - aber zu steil, da kann der Mittelfeldmann der Würzburger nicht ran kommen... Die Idee war aber gut!
26.
Fast die erste Chance für die Gladbacher, weil Diaz einen Diagonalpass auf Ndenge unterschätzt und somit unterläuft. Aber der scharfe Pass nach Innen findet keinen Gladbacher Mitspieler.
25.
Dann halt klassisch: Schröck flankt aus dem Halbfeld, Königs schraubt sich in der Mitte im Strafraum hoch. Sein Kopfball streicht aber knapp über die Latte des Gladbacher Kastens.
22.
Beiden Teams fehlen im Moment etwas die Ideen, um die gegnerische Defensive zu überraschen...
21.
Mit Christoph Kramer steht ja auch ein Weltmeister auf dem Platz. Der versucht, das Spiel der Borussia zu organisieren und zu dirigieren.
20.
Rama setzt sich rechts fein durch - passt in den Rücken den Gladbacher Abwehr. Aber Schröck kommt auch nicht an den Ball...
19.
Nach einem langen Pass in die Spitze muss Sippel aus seinem Tor und per Kopf klären...
17.
Die Kickers kommen immer besser ins Spiel - aber der letzte Pass gelingt noch nicht. Chancen bleiben also Mangelware. Gladbach hatte aber ja noch gar keine...
16.
Königs soll im Abseits gewesen sein - knappe Entscheidung... Die Kickers werden munterer!
14.
Erster gute Chance für die Kickers: Patrick Weihrauch hat sie. Aber sein Scuss aus 18 Metern geht knapp über das Gladbacher Tor.
14.
Der Angreifer der Kickers hatte ja im letzten Test gegen den FSV Frankfurt doppelt getroffen und zudem einen Strafstoß heraus geholt.
13.
Die Kickers-Defensive kann klären - und fast hätte Königs die Chance zu einem Konter-Solo gehabt....
13.
Erste Ecke für Gladbach, verursacht von Neumann.
12.
"Traut Euch mehr", findet Bernd Hollerbach...
10.
Gladbach drückt gleich gegen den Ballführenden. Selbst Keeper Siebenhandl hat Probleme, einen Anspielpartner zu finden, der nicht gleich zu ihm zurück spielt.
10.
Wieder klärt Schoppenhauer. Dieses mal im eigenen Strafraum gegen Hazard.
9.
Benes will Ndenge steil schicken - aber der Pass ist zu optimistisch gespielt.
8.
Bei Gladbach wandelt Hazard ganz vorne permanent auf der Abseitkante hin und her - da muss die Viererkette der Kickers sehr wachsam sein - ist sie bisher auch!
6.
Schoppenhauer klärt aufmerksam vor Ndenge, der sonst auf der rechten Bahn eine freie gehabt hätte...
4.
Mal sehen, wie weit Neuzugang Lukas Fröde schon in die Abläufe eingewöhnt ist. Er spielt im defensiven Mittelfeld zentral vor der Kickers-Viererkette.
3.
Fehlpass von Keeper Sippel, aber die Flanke von Diaz findet keinen Abnehmer bei den Kickers, die jetzt versuchen, früh zu stören.
2.
Gladbach lässt den Ball zunächst viel durch die eigenen Reihen laufen, versucht die Partie gleich zu kontrollieren...
1.
Rein geht es also in die ersten 90 Testminuten hier im Trainingslager in Spanien.
Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!
Sebastian Neumann gewinnt die Platzwahl gegen Oscar Wendt...
So die Teams kommen auf den Platz, gleich geht es los...
Bernd Hollerbach hat im Vorfeld erklärt, dass ihm das Resultat heute relativ egal ist. Sein Team könne vielmehr einiges vom höherklassigen Gegner lernen.
Die Bedingungen hier in Andalusien sind optimal. 15 Grad, bedeckter Himmel und ein sattes Grün. Und auch einige Fans der Gladbacher sind hier im Trainingslager mit dabei und feuern ihr Team gegen die Kickers an... Das ganze findet auf einer mehrere Fußballplätze umfassenden Anlage eines Hotelkomplexes statt, in der zahlreiche Klubs aus zahlreichen europäischen Ländern immer wieder ihr Trainingslager aufschlagen.
Würzburger Kickers: Siebenhandl - Pisot, Neumann, Schoppenhauer, Diaz - Taffertshofer, Fröde- Weihrauch, Schröck, Rama - Königs.
Kickers-Trainer Bernd Hollerbach schickt folgende Elf zum Anpfiff auf den Platz...
Bor. Mönchengladbach: Sippel, Christensen, Kramer, Hazard, Wendt, Sow, Benes, Hofmann, Ndenge, Korb, Rütten.
Im Marbella Football Center treten die Gladbacher unter ihrem neuen Trainer Dieter Hecking mit folgendem Personal an:
Servus liebe Fußballfreunde, hallo Kickers-Fans aus dem spanischen Marbella, wo die Würzburger Kickers seit drei Tagen ihr Trainingslager aufgeschlagen haben und in knapp einer Viertelstunde in einem Testspiel auf den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach treffen...