Fußball, Testspiel

Royal Excel Mouscron
FC Würzburger Kickers
Spielende
64. Benatelli (EM) (0:1)
71. Traut (0:2)
78. Traut (0:3)
  • Alle
  • Tor
  • Auswechslungen
  • Karten
Die Kickers siegen also in diesem Testspiel mit 3:0 über den belgischen Erstligisten Mouscron. Das Resultat geht auch in der Höhe letztlich in Ordnung, besonders da die Würzburger nach der Pause klar besser und vor dem Tor konsequent waren. Stimmen zum Spiel gibt es in Kürze auf fwk.de und mainpost.de. Morgen liefern wir Euch auch einen Video-Spielbericht nach. Für heute klapp ich den Laptopdeckel in Spanien zu, Euer Liveticker-Mann Kai Dunkel.
Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.
90.+1
Und die entsorgt Wulnikowski mit einer Faust.
90.+1
Fröde klärt zur Ecke.
87.
Freistoß nochmal für die Belgier...
87.
Mouscron hat sich mit der Niederlage endgültig abgefunden, will jetzt vor allem keinen weiteren Treffer mehr schlucken.
84.
Doppelchance nach einer Daghfous-Flanke von rechts. Zunächst verpasst Nagy trotz eines Hechtsprungs am Fünfer den Ball, der dann aber vor die Füße von Kurzweg fällt. Doch der schießt den Keeper der Belgier an.
81.
Die Kickers kontrollieren die Partie, lassen Ball und Gegner laufen...
80.
Viola testet Wulnikowski mit einem Schuss aus rund 20 Metern. Kein Problem für "Wulle".
80.
Noch rund zehn Minuten - die Partie hier ist natürlich entschieden. Aber die Kickers scheinen Gefallen am Toreschießen gefunden zu haben. Sehen wir noch eines?
78.
Schneller Gegenstoß der Kickers über drei Stationen. Dann lupft Traut den Ball an seinem Gegenspieler vorbei und schließt trocken ab.
78.
Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Traut! Neuer Spielstand: 0:3.
77.
Dicke Chance für Mouscron: Peyre ist nach einem Fehler des sonst bisher starken Fröde plötzlich frei vor Wulnikowski - aber der Routinier im Tor der Würzburger hält.
76.
Aber der Ball fliegt knapp über die Latte.
75.
Freistoß für Mouscron
73.
Weil fälscht eine Flanke ab, aber Wulnikowsi ist im kurzen Eck und schnappt sich die Kugel.
71.
GOOOAAAAAL für die KICKERS! Und was für ein schönes. Benatelli spielt die Ecke kurz auf Kurzweg, der den Ball nur prallen lässt. Die Flanke von Benatelli senkt sich am Ende des Sechzehners genau auf den Fuß von Sascha Traut, der den Ball volley ins linke Toreck jagt!
71.
Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Traut! Neuer Spielstand: 0:2.
68.
Daghfous schickt Müller erneut in den Sechzehner. Dieses mal können die Belgier fair zur Ecke klären.
66.
Die Führung der Kickers geht insgesamt bisher übrigens in Ordnung. Besonders in der zweiten Hälfte haben die Würzburger das Spiel gut im Griff, auch wenn es nicht gerade Chancen regnet.
65.
Es ist das erste Tor im Rahmen des Trainingslagers der Kickers hier in Spanien - zwei Tests sind ja noch angesetzt. Am Montag gegen Vaduz und am Mittwoch gegen die Young Boys aus der Schweiz.
64.
Unter der Sonne Andalusiens bleibt der Mittelfeldspieler der Kickers eiskalt und schießt den Ball in den Kasten der Belgier.
64.
Tor für FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers durch Benatelli! Neuer Spielstand: 0:1.
63.
Benatelli wird das übernehmen.
63.
Müller setzt sich rechts am Strafraum fein gegen einen Mouscroner durch, der ihn dann im Strafraum rasiert - zu Recht Elfmeter.
61.
ELFMETER für die KICKERS
61.
Konter der Belgier, die den Ball scharf nach Innen bringen. Da grätscht Weil dazwischen und klärt.
59.
Der Ball wird auf die Seite gespielt, wo schon wieder Kurzweg steht. Der flankt klasse nach Innen - aber Nagy verpasst den Ball mit dem Kopf.
57.
Kurzweg holt den nächsten Freistoß für die Kickers raus - dieses Mal natürlich auf der linken Seite.
56.
Aber der Ball kommt zu flach vor das Tor der Belgier, die mühelos klären können.
55.
Freistoß aus dem rechten Halbfeld nach einem Foul an Traut für die Kickers.
55.
Aber das Schiedsrichtergespann entscheidet auf Abseits.
54.
Der Ball ist im TOR der Würzburger
54.
Aber Weil und Karsanidis entschärfen die Situation.
53.
Freistoß Mouscron...
52.
Daghfous und Nagy gehen jetzt im wechselweise auf die Stürmerposition ganz nach vorne. Soriano ist wohl leicht angeschlagen, seine Auswechslung eine reine Vorsichtsmaßnahme.
51.
Die Ecke bringt nichts ein. Die Standards funktionieren bei den Kickers bisher nicht wirklich.
50.
Fast das 1:0 für die Kickers. Daghfous ist im Strafraum, aber im letzten Moment kann ein belgischer Verteidiger zur Ecke klären.
50.
FC Würzburger Kickers FC Würzburger Kickers wechselt. Für Soriano kommt Traut.
48.
Sollten die Kickers die Partie gewinnen, hat Bernd Hollerbach einen trainingsfreien Samstagnachmittag für morgen in Aussicht gestellt.
46.
Rein in Hälfte zwei also - in der wir hoffentlich auch das erste Tor der Kickers unter der Sonne Spaniens in diesem Jahr sehen werden...
Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.
Und jetzt kommt auch das Schiri-Gespann, gleich kann es also weiter gehen hier in Marbella.
Bei den Belgiern wird es wohl einige Wechsel geben...
Die Teams stehen bereits - und warten auf den Schiedsrichter.
Die Kickers werden wohl ohne Wechsel in die zweiten 45 Minuten gehen...
Es geht torlos in die Pause. Die Partie hatte aber durchaus einiges in Sachen Tempo zu bieten. Die Defensivreihen haben auf beiden Seiten dominiert. In der Offensive fehlen noch die zündenden Ideen. Aber die können ja noch nach der Pause kommen... Fröde macht bei seiner Premiere in der Innenverteidigung hier in Spnaien eine gute Figur, ist sehr präsent. Und auch Nejmeddin Daghfous, der einige Tage hier in Marbella individuell trainierte, scheint wieder völlig fit zu sein, hat immer wieder versucht, Angriffe zu initiieren.
Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.
43.
Auch wenn es an Toren bisher mangelt, beide Trainer können aus den ersten 45 Minuten sicher schon einige Erkenntnisse ziehen.
43.
Sehen wir vor der Halbzeitpause noch ein Tor?
40.
... und jagt die Kugel weit über das Kickers-Tor.
39.
Freistoß für Mouscron: 30 Meter Torentfernung. Hubert läuft an...
37.
Wulnikowski muss nach einem langen Ball von der rechten Seite zupacken - und tut dies gewohnt sicher. Der 39-Jährige hat ja hier im Trainingslager durchblicken lassen, dass er gerne noch ein Jahr bei den Rothosen dranhängen will.
35.
Nkaka foult Daghfous an der Mittellinie. Dem Würzburger zieht's den Schuh aus...
35.
aber er schlägt über den Ball. Schade, das war eine gute Chance.
33.
Und jetzt ist Daghfous rechts auf endlich mal durch - flankt toll in den Strafraum. Da ist Müller frei...
33.
Die Kickers versuchen immer wieder auch über Außen durch zu kommen.
30.
Gute halbe Stunde rum - das Spiel ist laufintensiv und von den Defensivreihen dominiert - entsprechend sind Torchancen bisher Mangelware.
25.
Aber Nagy haut die Kugel deutlich über das Tor.
21.
Freistoß für die Kickers, knapp vor dem Sechzehner in zentraler Position nach einem Foul an Lagos. Das könnte was werden...
20.
Viola steht nach einem Diagonalpass im Abseits - die Kickers-Defensivreihe hat ein gutes Auge in dieser Situation bewiesen.
18.
Olinga geht auf dem linken Flügel ins Laufduell gegen Fröde - Karsanidis hatte sich im Mittelfeld rumgeschlichen und seine Seite so geöffnet. Aber Fröde ist Sieger im Laufduell.
17.
Fröde versucht es mit einem langen Ball auf Soriano. Aber der kommt nicht ran...
17.
Die Kickers klären die Situation.
15.
Fröde klärt nach einer Flanke im eigenen Sechzehner mit einem langen Spagatschritt. Ecke Mouscron.
13.
Der Ball läuft jetzt schon eine lange Phase sicher durch die Reihen der Rothosen. Die Suche nach der Lücke in der belgischen Defensive läuft an...
12.
Lagos muss nach einem verunglückten Kurzweg-Pass an der Mittellinie die Grätsche ansetzen - und macht das gut. Die Belgier kommen so nicht in den Konter.
11.
Wulnikowski faustet die Kugel mit beiden Fäusten raus...
11.
Erste Ecke für Mouscron...
9.
Auf dem Platz versuchen die Kickers, im Mittelfeld die Oberhand zu bekommen, tun sich damit aber noch schwer, auch weil es noch einige Ungnauigkeiten im Passspiel gibt.
8.
Die Spieler, die nicht in der Startelf stehen, haben bis vor wenigen Minuten übigens schon eine Trainingseinheit hinter sich gebracht. Jetzt sitzen sie am Spielfeldrand und schauen zu...
6.
In den ersten Minuten ist schon ordentlich Tempo in der Partie.
5.
Die Belgier können die Ecke klären...
4.
Die erste Chance haben die Kickers durch Karsanidis. Dessen Schuss von der halbrechten Position aus ca 16 Metern wird aber zur Ecke geklärt.
3.
Die Belgier, versuchen gleich mal, das Kommando zu übernehmen, aber die Kickers stören früh, stehen hoch und lassen bisher nichts vor ihrem Tor zu.
1.
Nachdem Lukas Fröde im letzten Test auf der Sechserposition gespielt hat, steht er heute gemeinsam mit Richard Weil in der Innenverteidigung.
1.
also dann: Das zweite Testspiel im Rahmen des Trainingslagers hat begonnen.
Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!
Die Teams kommen auf den Platz, auf dem die Kickers übrigens sonst trainieren - quasi so etwas wie ein kleiner Heimvorteil für die Würzburger also, wenn man so will...
Neuzugang Lukas Fröde ist also der einzige Spieler, der bereits gegen Gladbach in der Startelf stand, ansonsten hatten alle anderen am Dienstag spielfrei, die heute von Beginn an auflaufen.
FC Würzburger Kickers: Wulnikowski - Karsanidis, Fröde, Weil, Kurzweg - Lagos, Benatelli, Müller, Nagy, Daghfous - Soriano.
Kickers-Cheftrainer Bernd Hollerbach wird im Vergleich zum letzten Test am Dienstag gegen Gladbach zehn Wechsel vornhemen und folgende Formation in die Partie schicken:
Royal Mouscron Peruwelz: Delac, Hubert, Markovic, Olinga, Viola, Diedhiou, Gulan, Nkaka, Vojvoda, Peyre, Arslanagic.
Hallo Fußballfreunde, servus Kickers Fans aus Spanien. Die Sonne scheint, keine einzige Wolke ist am Himmel über Marbella zu sehen. Das Thermometer zeigt 18 Grad - es sind also beste Voraussetzungen hier für das Testspiel der Würzburger Kickers gegen den belgischen Erstligisten Mouscron, der mit folgendem Peronal beginnen wird:
Zweites Testspiel im Rahmen ihres Trainingslagers im spanischen Marbella für die Würzburger Kickers. Nach dem 0:2 im ersten Test am letzten Dienstag gegen Bundesligist Bor. Mönchengladbach geht es heute gegen einen Erstligisten aus Belgien, Royal Excel Mouscron.