• aktualisiert:

    FUSSBALL: KREISLIGA SCHWEINFURT 1

    Altbessinger Fehler werden bestraft

    Niederlage gegen den TSV Bergrheinfeld.

    FUSSBALL (SWT)

    Kreisliga Schweinfurt 1
     
    DJK Hirschfeld – TSV Eßleben 2:0  
    DJK Stadelschwarzach – FV Egenhausen 2:8  
    DJK Altbessingen – TSV Bergrheinfeld 1:2  
    DJK Schweinfurt – FV Nieder-/Oberwerrn 1:1  
    SG Schleerieth – Poppenhausen/Kronungen 2:3  
    Mühlhausen/Schraudenbach – SV Stammheim 4:4  
    SV Sömmersdorf/Obbach – TSV Abtswind II 5:0  
     
    1. (2.) FV Egenhausen 19 10 5 4 32 : 16 35  
    2. (1.) Mühlhausen/Schraudenbach 19 9 6 4 42 : 29 33  
    3. (3.) TSV Bergrheinfeld 19 10 3 6 34 : 30 33  
    4. (4.) Poppenhausen/Kronungen 19 10 2 7 38 : 46 32  
    5. (5.) SV Sömmersdorf/Obbach 18 10 1 7 44 : 24 31  
    6. (7.) DJK Hirschfeld 18 9 4 5 33 : 23 31  
    7. (6.) TSV Eßleben 19 8 4 7 37 : 31 28  
    8. (8.) SV Stammheim 18 7 5 6 33 : 29 26  
    9. (9.) DJK Altbessingen 19 7 3 9 37 : 35 24  
    10. (12.) FV Nieder-/Oberwerrn 19 6 5 8 38 : 41 23  
    11. (10.) TSV Abtswind II 19 7 2 10 31 : 36 23  
    12. (13.) DJK Schweinfurt 19 6 5 8 26 : 32 23  
    13. (11.) TSV Nordheim/Sommerach 18 6 4 8 40 : 39 22  
    14. (14.) DJK Stadelschwarzach 18 5 2 11 30 : 56 17  
    15. (15.) SG Schleerieth 19 3 3 13 17 : 45 12  
    Die nächsten Spiele, Samstag, 25. März, 16 Uhr: Mühlhausen/Schraudenbach – SG Schleerieth, Sonntag, 26. März, 15 Uhr: TSV Eßleben – SV Sömmersdorf/Obbach, SV Stammheim – DJK Hirschfeld, FV Nieder-/Oberwerrn – Poppenhausen/Kronungen, TSV Bergrheinfeld – DJK Schweinfurt, FV Egenhausen – TSV Nordheim/Sommerach, 16 Uhr: TSV Abtswind II – DJK Stadelschwarzach.

    DJK Altbessingen – TSV Bergrheinfeld 1:2 (0:1). Altbessingen leistete sich zu viele Fehler, die Bergrheinfeld am Ende bestrafte. In einer ansonsten chancenarmen ersten Hälfte hielt Altbessingen dagegen, kassierte nach einem Foulelfmeter jedoch das 0:1. Bergrheinfeld kam mit der Führung im Rücken auch besser aus der Kabine und erhöhte durch ein Freistoßtor auf 2:0. Die DJK warf noch einmal alles nach vorne, zu mehr als zum 1:2 reichte es aber nicht.

    Tore: 0:1 Florian Walter (28., Foulelfmeter), 0:2 Moritz Baum (56.), 1:2 Manuel Burkard (85.). Schiedsrichter: Janßen (Würzburg). Zuschauer: 80.

    Bearbeitet von Ulrich Sommerkorn

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!