• aktualisiert:

    TISCHTENNIS

    Erlenbach siegt im Kreispokal

    Esselbach im Finale geschlagen.

    Die siegreiche Mannschaft des SV Erlenbach mit (von links) Walter Heilig, Stefan Väth und Stefan Oestel. Foto: Helmut Scheuring

    Mit einem Sieg des SV Erlenbach endeten die diesjährigen Tischtennis-Kreispokalspiele der Männer. Die Endrunde wurde in der Turnhalle in Frammersbach ausgetragen. Im Finale setzte sich der SV Erlenbach gegen den KF Esselbach II mit 4:3 durch und vertritt den Kreis Main Spessart bei den Bezirkspokalmeisterschaften. In der erfolgreich Mannschaft des SV Erlenbach standen: Stefan Oestel, Walter Heilig und Stefan Väth. Im Spiel um den dritten Platz behauptete sich der SV Hausen-Rohrbach mit 4:1 gegen den TV Burgsinn.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!