• aktualisiert:

    FUSSBALL: AUSZEICHNUNG

    Fairnesspreis für Burgsinner Nachwuchskicker

    Auszeichnung am Rande eines Zweitligaspiels.

    Die U-15-Fußballmannschaft der SG Burgsinn wurde vom Bayerischen Fußballverband in Kooperation mit der AOK als Sieger de... Foto: Lorenz Hofmann

    Die U-15-Fußballmannschaft der SG Burgsinn wurde vom Bayerischen Fußballverband in Kooperation mit der AOK als Sieger der Fair-Play-Wertung im Bezirk Unterfranken ausgezeichnet. Der Mannschaft erhielt für ihre vorbildliche Spielweise in der Spielzeit 2016/17 nicht nur eine Urkunde. Belohnt wurde das Team auch mit der Einladung zum Zweitligaspiel zwischen Greuther Fürth und dem FC St. Pauli (Endstand 4:0) sowie mit einem Bundesliga-Spielball. Unser Bild zeigt die fairen Nachwuchskicker im Sportpark Ronhof gemeinsam mit dem Fürther Maskottchen Eddi: (von links) Joachim Roth, Quirin Roth, Alexander Kühlwein, Trainer Christian Frank, Moritz Herget, Johannes Kühlwein, Tom Merz, Marvin Vetter, Tom Siegmann, Nico Frank, Michael Kühlwein, Niklas Katzenberger (verdeckt), Joshua Maiberger, Christoffer Herrig, Luis Vogt, Philipp Ernst, Tim Wiesenfelder, Max Maiberger und Betreuer Marco Katzenberger.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)


    Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
    Dann jetzt gleich hier registrieren.