• aktualisiert:

    TISCHTENNIS: LANDESLIGA FRAUEN

    Keine Chance für Rettersheim

    Nur Magdalena Grimm punktet füt den TTC.

    TISCHTENNIS (NE)

    Landesliga Nordwest, Frauen
     
    SpVgg Hausen – TTC Wohlbach 8:2  
    TV Konradsreuth – TSV Unterlauter 8:1  
    TTC Rettersheim – TV Hofstetten III 2:8  
     
    1. (1.) TTC Neunkirch. a. B. 16 13 1 2 122 : 65 27 : 5  
    2. (2.) SpVgg Hausen 16 12 2 2 117 : 63 26 : 6  
    3. (3.) TV Hofstetten III 16 12 1 3 111 : 53 25 : 7  
    4. (5.) TV Konradsreuth 17 9 2 6 107 : 88 20 : 14  
    5. (4.) FC Hösbach 15 8 3 4 98 : 72 19 : 11  
    6. (7.) ATS Kulmbach 15 4 2 9 75 : 99 10 : 20  
    7. (6.) TTC Wohlbach 15 5 0 10 71 : 102 10 : 20  
    8. (8.) TTC Rettersheim 15 4 0 11 69 : 107 8 : 22  
    9. (9.) TSV Unterlauter 15 2 2 11 60 : 113 6 : 24  
    10. (10.) TSV Untersiemau 14 1 1 12 39 : 107 3 : 25  

    TTC Rettersheim – TV Hofstetten III 2:8. Der Tabellendritte aus Hofstetten war die klar überlegene Mannschaft in der Bocksberghalle. Hart kämpfen mussten die Gäste allerdings in den Doppeln, um jeweils im Entscheidungssatz die Oberhand zu behalten. Die stärkste Rettersheimer Spielerin, Magdalena Grimm, war es dann, die für den Anschlusstreffer zum 1:2 sorgte. Auch später punktete sie noch einmal, doch mehr Siege gelangen den Rettersheimerinnen nicht.

    Rettersheim: Grimm (2).

    Weitere Artikel