• aktualisiert:

    TISCHTENNIS

    Sieger bei Gemündener Stadtmeisterschaft

    Steigende Teilnehmerzahl bei Wettbewerb.

    Siegerehrung bei der Gemündener Stadtmeisterschaft: (vorne von links) Werner Imhof (Abteilungsleiter SpVgg Adelsberg), G... Foto: Werner Imhof

    Die Gemündener Stadtmeisterschaft, die in der Adelsberger Adolphsbühlhalle ausgetragen und von der Gemeinschaft der Tischtennis--Abteilungen der Stadt ausgerichtet wurde, fand mit insgesamt 48 Teilnehmern größeren Zuspruch als noch ein Jahr zuvor. Stadtmeister bei den Männern wurde zum dritten Mal hintereinander der Adelsberger Jürgen Lengler. Ausrichtende Vereinen waren der ASV Hofstetten, der TSV Langenprozelten, der ESV Gemünden und dir SpVgg Adelsberg.

    Die Sieger, Männer, Einzel, A-Klasse: Jürgen Lengler (SpVgg Adelsberg); B-Klasse: Werner Höfling (TSV Langenprozelten); Doppel: Jürgen Lengler/Oliver Schäfer (Adelsberg).

    Frauen, Einzel: Gisela Steck (ESV Gemünden).

    Schüler, Einzel: Jens Feser (Adelsberg); Doppel: Jens Feser/Vincent Siegler (Adelsberg).

    Bambini, Einzel: Oskar Siegler (Adelsberg); Doppel: Oskar Siegler/Benedikt Heiß (Adelsberg).

    Mädchen, Einzel: Sophia Haas (ASV Hofstetten); Doppel: Sophia Haas/Zoe-Maria Fasel (Hofstetten).

    Bearbeitet von Ulrich Sommerkorn

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!