• aktualisiert:

    FUSSBALL: TURNIER

    Uettinger feiern Turniersieg beim FC Holzkirchen

    3:1-Finalsieg über den TSV Reichenberg.

    Der TSV Uettingen, seines Zeichens Aufsteiger in die Fußball-Bezirksliga, holte sich beim Aktiventurnier der Sportwoche des FC Holzkirchen den Sieg. Und das ziemlich souverän. Am Ende feierten die Gewinner am Sonntagabend den Erfolg ziemlich lautstark, nachdem die Mannschaft zuvor im Endspiel mit 3:1 gegen den TSV Reichenberg die Oberhand behalten hatte. Tags zuvor hatte Uettingen noch einen klaren 4:0-Halbfinalsieg gegen den TSV Eisingen eingefahren, während Reichenberg gegen den SV Oberdürrbach ins Elfmeterschießen gemusst hatte.

    Insgesamt hatten 16 Mannschaften an dem einwöchigen Turnier teilgenommen.

    Halbfinale: TSV Reichenberg – SV Oberdürrbach 4:3 n. E, TSV Uettingen – TSV Eisingen 4:0.

    Spiel um Platz 3: SV Oberdürrbach – TSV Eisingen 0:2.

    Endspiel: TSV Reichenberg – TSV Uettingen 1:3.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)


    Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
    Dann jetzt gleich hier registrieren.