• aktualisiert:

    Fußball: Bayernliga Nord

    Gallier ohne Schuss-Glück

    FC Amberg - TSV Großbardorf 2:0 - Trotz engagierter Leistung verpassten die Gallier einen Punktgewinn.

    FC Amberg - TSV Großbardorf 2:0 - Trotz engagierter Leistung verpassten die Gallier einen Punktgewinn. Amberg ging anfangs energisch in die Offensive, zeigte sich aber hinten anfällig. Das hätten Schönwiesner und Rugovaj beinahe zur Gäste-Führung genutzt. In der 40. Minute schlug dafür der FCA zu. Nach langem Ball schob Knorr ein, Seitz hätte kurz vor der Pause fast das 2:0 nachgelegt. In Hälfte zwei versuchten die Bardorfer alles, um zum Ausgleich zu kommen. Leicht verdaddelte allein vor Götz eine Riesenchance (50.). Der Amberger Keeper parierte auch gegen Rieß klasse (75.). Gegen die öffnenden Gäste traf Dietl in der Nachspielzeit zum 2:0.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!