• aktualisiert:

    HALLENFUßBALL: DREIKÖNIGSTURNIER

    In der Rhön wird gejubelt

    SG Oberelsbach/Ober-Unterwaldbehrungen holt sich durch einen 5:2-Finalsieg über die SG Unterweißenbrunn den Turniertitel.

    So sehen Sieger aus: Die SG Oberelsbach/Ober-Unterwaldbehrungen gewann das Dreikönigs-Fußball-Hallenturnier in Mellrichs... Foto: Heiko Rebhan

    Es war das schönste Tor des Mellrichstädter Fußball-Dreikönigsturniers: Fast von der Mittellinie zog Benjamin Büttner ab, der Ball landete im Dreieck. Es war der 1:2-Anschlusstreffer der SG Frickenhausen/Mellrichstadt gegen die DJK Wülfershausen. Am Ende gelang der SG durch Alexander Grischenko der 2:2-Ausgleich. Doch der Turniersieg blieb dem Gastgeber Frickenhausen/Mellrichstadt trotz guter Leistung verwehrt. Den holte sich die SG Oberelsbach/Ober-Unterwaldbehrungen durch einen 5:2-Finalsieg über die SG Unterweißenbrunn/Frankenheim.

    Ergebnisse

    Gruppe A: 1. SG Oberelsbach/Ober-Unterwaldbehrungen 8:6 Tore/8 Punkte; 2. SG Frickenhausen/Mellrichstadt 8:4/7; 3. SG Sandberg I/Waldberg II 9:7/7; 4. DJK Wülfershausen 11:8/5; 5. SG Willmars I/Ostheim II 1:12/0. Gruppe B: 1. SG Unterweißenbrunn/Frankenheim 10:6/7; 2. SG Hendungen-Sondheim/Gr. 9:7/6; 3. TSV Ostheim 6:7/4; 4. SG Kalten/Rhön 6:11/0.

    Halbfinale SG Oberelsbach/Ober-Unterwaldbehrungen – SG Hendungen-Sondheim/Grabfeld 8:2 (3:0). SG Frickenhausen/Mellrichstadt – SG Unterweißenbrunn/Frankenheim 5:6 (2:1) nach Neunmeter-Schießen.

    Spiel um Platz 3 SG Hendungen-Sondheim/Gr. – SG Frickenhausen/Mellrichstadt 4:3 nach Neunmeterschießen.

    Finale SG Oberelsbach/Ober-Unterwaldbehrungen – SG Unterweißenbrunn/Frankenheim 5:2 (2:1). Tore: 1:0 Steffen Sitzmann, 2:0 Sebastian Ledermann, 2:1 Kevin Münch, 3:1, 4:1 Matthias Martin, 5:1 Lars Lindenthal, 5:2 Marcus Henninger.

    rebi

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!