• aktualisiert:

    SCHIEßEN: LG UNTERFRANKENLIGA

    Niederlauer fehlt das Quäntchen Glück

    Oft nur hauchdünn und unglücklich mussten sich die Niederlaurer in beiden Begegnungen geschlagen geben.

    Schießen (rs)

    Luftgewehr Unterfrankenliga

     

    SV Schimborn – BSG Schweinfurt 3:2  
    SV Kleinrinderfeld – SV Niederlauer 3:2  
    SV Hausen – SV Faulbach 3:2  
    SG Glattbach – Hubertus Haibach 1:4  
    BSG Schweinfurt – SV Hausen 3:2  
    SV Niederlauer – SG Glattbach 2:3  
    SV Faulbach – SV Schimborn 1:4  
    SV Kleinrinderfeld – Hubertus Haibach 1:4  

     

     

    1. (1.) Hubertus Haibach 6 6 0 0 26:4 12 : 0  
    2. (3.) SV Schimborn 6 4 0 2 20:10 8 : 4  
    3. (2.) SV Kleinrinderfeld 6 4 0 2 15:15 8 : 4  
    4. (4.) SV Hausen 6 3 0 3 15:15 6 : 6  
    5. (5.) BSG Schweinfurt 6 3 0 3 13:17 6 : 6  
    6. (8.) SG Glattbach 6 2 0 4 10:20 4 : 8  
    7. (6.) SG Niederlauer 6 1 0 5 11:19 2 : 10  
    8. (6.) SV Faulbach 6 1 0 5 10:20 2 : 10  

     

    Einzel: Franziska Peer (Hausen) 395/394, Michelle Find (Haibach) 395/392, Stephanie Hofmann (Schweinfurt) 393, Martin Meister (Glattbach) 390, Kimberly Höfler 389, Bernd Back (beide Schimborn) 389, Tobias Stockmann (Kleinrinderfeld) 389.

    SV Kleinrinderfeld – SV Niederlauer 3:2 (1889:1877). Im ersten Wettkampf hatte Johannes Link trotz guter Leistung beim 383:389 letztendlich keine Chance. Gleiches galt für Bernd Faulstich, der mit 374:385 gegen Sebastian Stockmann den Kürzeren zog. Torsten Wolf indes gewann mit 370:367 gegen Alexandra Reinhart. Den zweiten Mannschaftspunkt steuerte Markus Dietz mit 376:372 gegen Holger Weller bei. Mit dem letzten Schuss von Sebastian Spiegel musste sich Linus Diemer hauchdünn und unglücklich mit 374:375 geschlagen geben.

    SV Niederlauer – SG Glattbach 2:3 (1871:1886). An einer Überraschung schrammten die Turmschützen gegen Glattbach vorbei. Johannes Link mit erneut 383 Ringen siegte gegen Michael Weibert (374), Linus Diemer holte mit einem 375:370 gegen Bianca Breunig den zweiten Punkt. Torsten Wolf (372:378 gegen Martin Meister) und Markus Dietz (373:382 gegen Theresa Henz) waren chancenlos. Bernd Faulstich verlor mit 368:373 gegen Marion Wagner.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!