• aktualisiert:

    SULZBACH

    Polizei zieht zwei Drogendealer aus dem Verkehr

    Zwei mutmaßliche Drogendealer, 19 und 21 Jahre alt, hat die Polizei am Untermain geschnappt. Denen nützte es nichts, dass sie das Gras im Motorraum versteckt hatten.

    175 Gramm Marihuana stellten Beamte der Aschaffenburger Kripo bei einer Fahrzeugkontrolle am Donnerstag in Sulzbach (Lkr. Miltenberg) sicher. Den 21-jährigen Fahrer und seinen zwei Jahre jüngeren Beifahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

    Die Drogen waren im Motorraum des Wagens versteckt, berichten Polizeipräsidium Unterfranken und Staatsanwaltschaft Aschaffenburg. In den Wohnungen der beiden Männer fanden die Beamten weitere 42 Gramm Marihuana und elf Gramm Kokain. Gegen die beiden mutmaßlichen Dealer erging Haftbefehl. Dem Zugriff waren mehrmonatige Ermittlungen vorausgegangen. Bearbeitet von Gerlinde Schlereth

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!