• aktualisiert:

    MAINFRANKEN

    Main-Post Auto & Verkehr: Betrug beim Gebrauchtwagenverkauf

    Den Gebrauchten ins Netz stellen und schnell verkaufen - klingt einfach, doch es gibt Betrüger, die ahnungslose Verkäufer übers Ohr hauen. Wie Sie sich schützen können, erfahren Sie hier.

    Mal schnell ein Foto vom Gebrauchten machen und dann ab damit auf ein Gebrauchtwagen-Portal im Internet. Was einfach kli... Foto: Daniel Biscan

    Ob im Internet oder per Zeitungs-Annonce: Jahr für Jahr verkaufen Millionen Deutsche ihren Gebrauchtwagen. Doch gerade technische Laien können schnell von Betrügern hereingelegt werden. Mit welchen Tricks die Verbrecher unter anderem vorgehen und wie Sie sich davor schützen können, erfahren Sie in der ersten Folge von "Main-Post Auto & Verkehr".

    Darum geht's in der zweiten Folge

    In der nächsten Folge von "Main-Post Auto & Verkehr" geht's rund: Dann befassen wir uns mit dem Thema Sommerreifen und fragen unter anderem, wann die Pneus gewechselt werden sollten - und ob Ganzjahresreifen eine echte Alternative sind.

    Sie haben Fragen?

    Gibt es Fragen zum Thema Auto, auf die Sie gerne Antworten hätten und denen wir nachgehen sollten? Dann lassen Sie es uns bitte wissen! Entweder per Kommentar unter dem Artikel oder per E-Mail an red.online@mainpost.de.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!