• aktualisiert:

    München (dpa / tmn)

    Zu klebrig auf der Haut? Beauty-Öl in Bodylotion geben

    Beauty-Öle duften zwar schön, viele mögen aber das klebrige Gefühl auf der Haut nicht. Für jene, die darauf nicht verzichten wollen, gibt es einen Trick.

    Beauty-Öle kleben oft etwas auf der Haut. Wer das Gefühl nicht mag, kann das Öl einfach mit einer Körperlotion mischen. Foto: Marina Leunig

    Beauty-Öle für Gesicht und Körper sind derzeit sehr beliebt - und immer mehr Firmen bringen sogar recht günstige Varianten in die Drogerien und Fachgeschäfte.

    Aber nicht jeder mag nach dem Einölen das Gefühl auf der Haut, denn das Öl klebt etwas. Suzana Dulabic, Beauty Director der Zeitschrift „Cosmopolitan”, hat hierfür einen Tipp: ein paar Tropfen des Beauty-Öls in die übliche Lieblingslotion mischen. „Dadurch wird diese reichhaltiger, zieht aber trotzdem schnell ein.”

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!