zurück zum Artikel
Einschussloch

21.04.2017

Französische Sicherheitskräfte wurden schon mehrfach attackiert. Foto: Michel Euler