• aktualisiert:

    FUSSBALL

    Die Kreisligen starten in Erlenbach

    Fußball
    Foto: Anand Anders

    Nun hat Spielleiter Marco Göbet die Spielpläne für die zwei Würzburger Fußball-Kreisligen veröffentlicht. Die erste Partie in diesen Klassen, die jeweils 16 Teams beheimaten, findet am Samstag, 27. Juli, um 16 Uhr im Weinort Erlenbach im Landkreis Main-Spessart statt, wo Bezirksliga-Absteiger SG Hettstadt zu Gast ist.

    Die Hinrunde endet am Wochenende des 2./3. November, letzter Spieltag in diesem Jahr ist am Sonntag, 1. Dezember. Weiter geht es dann am Wochenende des 14./15. März 2020, der letzte Rundenspieltag ist am Sonntag, 23. Mai 2020, terminiert.

    Erster Spieltag, Kreisliga Würzburg 1, Samstag, 27. Juli, 18:30 Uhr: SV Geroldshausen – SV Bütthard; Sonntag, 28. Juli, 15 Uhr: SV Sickershausen – SB Versbach, SV Maidbronn – FG Marktbreit-Martinsheim, TSG Estenfeld – SG Buchbrunn-Mainstockheim, Dettelbach und Ortsteile – SC Lindleinsmühle, SV Heidingsfeld – FVgg Bayern Kitzingen, SV Oberpleichfeld/DJK Dipbach – SV Sonderhofen, FC Eibelstadt – SC Schwarzach.

    Kreisliga Würzburg 2, Samstag, 27. Juli, 16 Uhr: SV Erlenbach – SG Hettstadt; Sonntag, 28. Juli, 15 Uhr: TSV Karlburg II – FC Wiesenfeld-Halsbach, SV Birkenfeld – TSV Eisingen, FV Gemünden/Seifriedsburg – SG Margetshöchheim, FV Helmstadt – FSV Esselbach-Steinmark, FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach – FV Karlstadt, TSV Duttenbrunn – FC Leinach, SV Altfeld – ETSV Würzburg.

    Videos
      Weitere Artikel
      Fotos