• aktualisiert:

    111 Dinge, Folge 110: Hexenturm im Licht der Historie

    Beschäftigen Sie sich einmal jenseits von Harry Potter und Esoterik mit Hexen. 20 000 bis 40 000 Menschen starben in der Region des heutigen Deutschland während der Frühen Neuzeit, schätzen Historiker. In Zeil (Lkr. Haßberge) war ein Zentrum der Verfolgung. Dort brannten 400 Menschen allein in den Jahren 1616 bis 1632 auf den Scheiterhaufen. Das Museum im Zeiler Hexentrum (www.zeiler-hexenturm.de) dokumentiert dieses dunkle Kapitel der Geschichte am Originalschauplatz. Bea/Foto: Stadt Zeil