• aktualisiert:

    Wanderung in der Rhön: Zum Besinnungswald

    Eine Wanderung in den Schwarzen Bergen zum Besinnungswald bei Platz im Landkreis Bad Kissingen schlägt unser Leser Michael Mence vor. Er gründete die Stiftung für Besinnungswälder in Deutschland. Die Tour beginnt am Wanderparkplatz bei Platz.

    Dort angelangt, weist die Beschilderung „Kuppenweg und Besinnungswald“ den einzuschlagenden Weg. Für die leicht an- und absteigende Strecke benötigen Sie circa 45 Minuten. Eine längere Tour über die Platzer Kuppe ist möglich. Die Route führt laut Mence durch den ursprünglichen Mischwald des Staatsforstes und mündet in ein Stück Urwald mit Jahrhunderte alten Buchen.

    In der Landschaft um den Besinnungswald sind Spuren von über 8000 Jahren Geschichte. Die Vielfalt an Schmetterlingen und Blüten fasziniert. Der Besinnungswald weist auf die Bedeutung der Ökologie im Zeitalter von Klimawandel und Globalisierung hin (www.besinnungswaelder.de). Weiter führt der Weg entlang der Thulba zurück zum Parkplatz.

    Weitere Artikel