• aktualisiert:

    MAIN-SPESSART / WÜRZBURG

    Künstlern über die Schulter schauen

    (mr) Die Tage des offenen Ateliers an diesem Wochenende sind eine gemeinsame Veranstaltung des Fachbereichs Kultur der Stadt Würzburg und der Volkshochschule Würzburg in Zusammenarbeit mit den Kunstvereinen BBK und VKU und freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern aus Stadt und Region.

    Am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Juli, sind die Werkstätten von 14 bis 19 Uhr geöffnet und erlauben einen Einblick ins Schaffen der Künstler. Besucher erhalten an diesen beiden Tagen Gelegenheit, mit den Künstlerinnen und Künstlern direkt in Kontakt zu treten und sich mit ihnen auszutauschen, betonen die Veranstalter. Der Eintritt zu allen Ateliers ist frei.

    Näheres im Internet unter www.wuerzburg.de – Kultur & Bildung.

    Tage des offenen Ateliers – 2 / 3. Juli (kleine Auswahl)

    WÜRZBURG • Lilo Emmerling: Malerei, Plastik, Metallkunst; Keesburgstraße 51a • Renate Jung: Malerei, Plastik, Druckgrafik; Frankenstraße 61 • Mechthild Hart und Sabine Saam: Malerei, Fotografie; Grombühlstraße 7 • Thomas Heuschmann und Ursula Issig: Goldschmiedearbeiten; Pleicherkirchplatz 13 • Berit Holzner und Ulrich Wagner: Malerei, Plastik; Leutfresserweg 32 • Künstlergruppe „WeibsBilder“, Nürnberger Straße 18; Barbara Rosenbauer: Malerei Holzdruck; Matthias Rosenbauer: Malerei, Holzdruck; Birgit Stockmann: Malerei; Elke Volk: Malerei; Dorle Wolf: Malerei • Werkstattgalerie, Oskar-Laredo-Platz 1: Christiane Gaebert; Mohamad Hossein Arbabal Iasgar Tehrani: Malerei. HETTSTADT • Burkhard Schürmann: Malerei, Plastik, Metallkunst; Adlergasse 7.

    HÖCHBERG • Heide Siethoff: Malerei, Zeichnungen; Hans Siethoff: Fotomontagen: Tilmann-Riemenschneider-Straße 23.

    KARLSTADT • Manfred Pöpl, Peter K. Endres: Malerei, Plastik, Baumgartenstraße 48.

    THÜNGERSHEIM • Rita Katharina Kolb: Malerei, Zeichnungen; Untere Hauptstraße 35 • Sylvia Peter, Malerei, Hauptstraße 18 • Marco Schraud: Plastik; Dürreng. 2a.

    UETTINGEN • Josef Förster: Malerei; Holzmühle 1. TRIEFENSTEIN • Gertrude Elvira Lantenhammer: Malerei, Plastik, Installationen; Claudia Bauer: Malerei; Schloss Homburg, Schlossplatz 3.

    ZELL AM MAIN • Katrin Heyer: Fotografie; Hauptstraße 76 (Eingang Kohlsgasse) • Erhard Löblein: Malerei Plastik; Hauptstraße 113.

    ZELLINGEN • Ateliergemeinschaft Kunsthalle Zellingen, Sonnenstraße 58; Roswitha Berger-Gentsch: Papierobjekte; Hanna Böhl: Malerei, Grafik, Objekte, Installationen; Wieland Jürgens: malerei; Editha Komischke: Malerei; Roswitha Vogtmann: Malerei, Kalligrafie • Gudrun Schmitt: Malerei; Maistr. 12.