• aktualisiert:

    Official Secrets

    Official Secrets
    2003: Die Übersetzerin des britischen Nachrichtendienstes GCHQ, Katharine Gun, erhält ein streng vertrauliches Memo. Darin fordert die NSA die britischen Kollegen auf, Mitgliedsstaaten des UN-Sicherheitsrates auszuspionieren. Katharine leakt das Dokument, welches von einem Journalisten veröffentlicht wird. Sie räumt dies gegenüber GCHQ ein und wird angeklagt. Ihre letzte Hoffnung ist ein Menschenrechtsanwalt. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!