• aktualisiert:

    Rafiki

    Rafiki
    Kena und Ziki halten zusammen, obwohl ihre Familien verfeindet sind. Zwischen ihnen entwickelt sich mehr als Freundschaft. In Kenia ist dies ein Skandal, der wahlweise bekämpft oder unter den Teppich gekehrt wird. Bei den jungen Frauen geht dies nicht, da ihre Familien auf verschiedenen Seiten in politische Grabenkämpfe verwickelt sind. Es scheint für sie in ihrem Umfeld nicht mehr sicher zu sein. Doch wohin sollen die Liebenden sich wenden?

    Kommentare (0)

    Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!